BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern

Im Bamberger Stadionbad ist am Donnerstagmorgen ein Mann ums Leben gekommen.

Bildrechte: BR/Julia Müller
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Todesfall im Bamberger Stadionbad: Polizei räumt Schwimmbad

Am Donnerstagmorgen ist ein Mann im Bamberger Stadionbad ums Leben gekommen. Badegäste fanden den Mann am Boden der Dusche. Die Polizei und das Personal räumten das Bad, im Laufe des Tages soll es allerdings wieder öffnen.

Von
Frederik EichstädtFrederik Eichstädt
Per Mail sharen

Im Bamberger Stadionbad hat es am Donnerstagmorgen einen tragischen Todesfall gegeben. Wie ein Sprecher der Stadtwerke Bamberg gegenüber BR24 bestätigte, haben Badegäste gegen 8.00 Uhr auf dem Boden der Dusche liegend einen Mann gefunden.

Polizei räumt Stadionbad Bamberg nach Todesfall

Trotz Notfallmaßnahmen von Badegästen und Personal konnte ein herbeigerufener Notarzt nur noch den Tod des Mannes feststellen. Anschließend räumten Polizisten zusammen mit den Angestellten das Schwimmbad. Aktuell sind Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft vor Ort.

Bad soll um 13.00 Uhr wieder öffnen

Über die Todesursache gibt es noch keine Erkenntnisse. Sobald die Maßnahmen der Polizei abgeschlossen sind und der Fundort des Mannes desinfiziert ist, soll das Bad ab 13.00 Uhr wieder öffnen.

Der Artikel wird aktualisiert, sobald neue Erkenntnisse vorliegen.

"Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht's zur Anmeldung!

Sendung

Regionalnachrichten Franken

Schlagwörter