BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Tod am Erdbeerfeld: Frau von eigenem Transporter überrollt | BR24

© Bayern 1

Weil sie zur Arbeit auf ein Erdbeerfeld in Albersdorf (Lkr. Passau) fahren wollte, starb eine 62-jährige Frau. Sie wollte die mitgebrachte Ware entladen und vergaß, die Handbremse zu ziehen. Der eigene Transporter überrollte sie und die Frau starb.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tod am Erdbeerfeld: Frau von eigenem Transporter überrollt

Weil sie zur Arbeit auf ein Erdbeerfeld in Albersdorf (Lkr. Passau) fahren wollte, starb eine 62-jährige Frau. Sie wollte die mitgebrachte Ware entladen und vergaß, die Handbremse zu ziehen. Der eigene Transporter überrollte sie und die Frau starb.

Per Mail sharen

Eine Frau wurde beim Entladen von ihrem eigenen Sprinter überrollt. Das teilt die Polizei mit. Demnach sind am Sonntagmorgen zwei Arbeiterinnen des Erdbeerfeldes (Erdbeerland in Albersdorf) mit einem Sprinter zu ihrer Arbeit gefahren.

Handbremse nicht gezogen: Von Transporter eingeklemmt

Die 62-jährige Fahrerin vergaß, die Handbremse beim Parken zu ziehen und ging hinter das Auto, um die Ware zu entladen. Das Fahrzeug begann zu rollen und erfasste die 62-Jährige, die unter dem Transporter eingeklemmt wurde. Sie erlitt tödliche Verletzungen und starb noch an der Unfallstelle.