BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Tirschenreuther Landrat will mehr Impfstoff | BR24

© BR

Tirschenreuths Landrat will eine "Vorwärtsstrategie".

9
Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tirschenreuther Landrat will mehr Impfstoff

Tirschenreuth ist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 300 Deutschlands Hotspot Nummer eins. Der Landrat fordert vor einer Konferenz mit Kanzlerin Angela Merkel nun eine klare Strategie, unter anderem mit mehr Tests und mehr Impfungen.

9
Per Mail sharen
Von
  • Margit Ringer
  • BR24 Redaktion

Im Vorfeld der Konferenz der Bundeskanzlerin mit den bayerischen Landräten hat der Tirschenreuther Landrat Roland Grillmeier (CSU) eine "Vorwärtsstrategie" auch für seinen Landkreis gefordert. Tirschenreuth ist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 300 Deutschlands Hotspot Nummer eins.

Mutationen über die Grenze eingeschleppt

Der Landkreis sei einer besonderen Lage, weil durch die Grenzlage Mutationen eingeschleppt worden seien, so der Landrat. "Wir tun alles, um das einzudämmen, aber es muss auch Lösungen geben, hier bei uns Öffnungen zu ermöglichen - durch mehr Testungen oder auch mehr Impfstoff", sagte Grillmeier am Donnerstagabend im BR.

Mehr Impfstoff für Landkreise in Grenzregion?

Er fordert mehr Impfstoff für die Landkreise entlang der tschechischen Grenze. Denn es gehe auch darum, bayernweit die Mutationen einzudämmen. Wenn in den Hotspots schneller und stärker geimpft werde, könne das eine Strategie für die Eindämmung der Mutationen in ganz Bayern sein. "Wir hängen vielen Sachen hinterher", sagt Grillmeier im Hinblick auf die Testpflicht von tschechischen Pendlern nach Bayern. Er hätte sich nach Aufhebung der Testpflicht im Dezember eine schnellere Wiedereinführung gewünscht.

Verstärkte Hygiene-Kontrollen im Landkreis

Weiterhin werden im Landkreis Tirschenreuth die Betriebe verstärkt kontrolliert, ob Hygiene- und Schutzmaßnahmen eingehalten werden. Zuletzt gab es auch positive Fälle in Gemeinschaftsunterkünften von Asylbewerbern.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!