BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© Tierheim Nürnberg
Bildrechte: Tierheim Nürnberg

Illegaler Hundewelpentransport

37
Per Mail sharen

    Tierschmuggel: Polizei beschlagnahmt 101 Hundewelpen

    Die Nürnberger Polizei hat 101 Hundewelpen beschlagnahmt. Wie die Beamten mitteilen, befanden sich die Welpen in einem schlechten Zustand. Alle Tiere befinden sich nun im Nürnberger Tierheim.

    37
    Per Mail sharen
    Von
    • Jonas Miller

    Die Nürnberger Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag 101 Hundewelpen beschlagnahmt. Wie die Beamten auf Facebook mitteilen, befanden sich die Welpen in einem schlechten Zustand. Laut Mitteilung kontrollierte eine Streifenbesatzung um kurz vor Mitternacht einen Transporter mit der Aufschrift "Live Animals" in der Äußeren Sulzbacher Straße.

    Junge Hunde harrten ohne Wasser im Transporter aus

    Da es Zweifel am Gesundheitszustand und den Papieren gab, verständigten die Beamten das Nürnberger Tierheim. Laut Mitteilung harrten die Welpen ohne Wasser und Futter im Transporter aus, der von Ungarn auf dem Weg nach Belgien war. Zudem litten alle Tiere unter starkem Durchfall und waren dehydriert. Zwei Hunde wurden beim Transport möglicherweise verletzt.

    Welpen werden vom Tierheim nicht herausgegeben

    Gegen den Fahrer des Transporters wird nun ermittelt. Alle Welpen wurden dem Tierheim Nürnberg übergeben. Die Polizei bittet darum, von Anfragen an das Heim abzusehen, da die Tiere momentan nicht herausgegeben werden.

    Tierheim bittet um Spenden

    Das Tierheim Nürnberg sei dringend auf Unterstützung angewiesen, um den Welpen ein neues, hoffentlich vorübergehendes Zuhause bieten zu können. Es benötigt Bettwäsche ohne Knöpfe oder Reißverschlüsse und Laken ohne Gummizug. Die Sachen können täglich von 8 bis 17 Uhr im Tierheim abgeben werden. Zudem werden Spenden für die Tierarztuntersuchungen benötigt. Spendenhotline: 0900 111 0 116 (5€ pro Anruf für das Tierheim, nur aus dem deutschen Festnetz) Charity-SMS: Kennwort "Tierheim" an die 81190 (5 Euro pro SMS für das Tierheim).

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!