Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Nürnberger Tierheim gibt keine Kleintiere mehr ab | BR24

© BR

Hasen im Nürnberger Tierheim

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nürnberger Tierheim gibt keine Kleintiere mehr ab

Das Nürnberger Tierheim gibt ab heute keine Kaninchen und andere Kleintiere mehr ab. Das hat das Tierheim heute angekündigt. Damit tritt das Nürnberger Tierheim den Anfragen nach Kaninchen als Ostergeschenk entgegen.

Per Mail sharen

"Kaninchen und andere Kleintiere sind kein Spielzeug", sagte Kleintierpflegerin Jasmin Rühle dem Bayerischen Rundfunk. Die meisten Anrufer, die sich nach einem Kaninchen erkundigen, würden das auch einsehen, so Rühle weiter.

Abgabe nach Ostern wieder möglich

Nach Ostern werde das Tierheim dann an geeignete Personen, die sich melden, auch wieder Kaninchen abgeben. "Kaninchen gehören nicht ins Osternest", sagte Rühle. Auch wenn derzeit viele Anfragen kämen, werde das Tierheim nicht von seiner Linie abweichen.