BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Theater Hof: Mängel an Ersatzspielstätte lassen Premiere platzen | BR24

© BR

Erneuter Rückschlag für das Theater Hof: Die Schaustelle weist noch Baumängel auf.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Theater Hof: Mängel an Ersatzspielstätte lassen Premiere platzen

Im Drama um die Interimsspielstätte des Theaters Hof hat ein neuer Akt begonnen. Nach der vorübergehenden Verlegung von "The Cold Heart" nach Selb, musste nun die Premiere der "Mutter Courage" komplett abgesagt werden.

Per Mail sharen

Weil das Theater Hof derzeit generalsaniert wird, entsteht seit dem Frühjahr 2020 mit der sogenannten "Schaustelle" in direkter Nachbarschaft zum Theater eine Ersatzspielstätte. Doch die ist noch immer nicht für Publikum freigegeben.

Interimsspielstätte hat Mängel

Der Hintergrund: Die Betriebssicherheit der "Schaustelle" konnte vom Generalbauunternehmer bis zum 8. Oktober nicht bestätigt werden. Es gibt einer Mitteilung der Stadt zufolge noch immer Mängel bei der Heiz- und Lüftungsanlage. Die Bayerische Bauordnung verbietet in einem solchen Fall die Nutzung als Spielstätte mit öffentlichem Publikum. Bereits Anfang September dieses Jahres waren Verzögerungen bei dem Bau bekannt geworden.

"Es ist ein weiterer Rückschlag in einem insgesamt nicht zufriedenstellenden Verlauf. Ich fühle mit den Künstlern und Mitarbeitern des Theaters Hof." Eva Döhla (SPD), Oberbürgermeisterin von Hof

Theater Hof muss weitere Stücke absagen

Aber: Das Theater Hof muss nicht nur die für Samstag geplante Premiere des Brecht-Stücks "Mutter Courage und ihre Kinder" absagen. Alle Vorstellungen, die bis zum 25. Oktober in der Interimsspielstätte hätten aufgeführt werden sollen, fallen aus. Dazu gehören auch Aufführungen von "The Cold Heart".

Aufführungen wurden nach Selb verlegt

Beim Bau der rund 1,6 Millionen Euro teuren Ersatzspielstätte gab es von Anfang an Probleme. Die Eröffnung der Spielzeit mit "The Cold Heart" Ende September und alle bisherigen Aufführungen dieses Musiktheaterstücks mussten deswegen ins Rosenthal-Theater nach Selb verlegt werden. Beim Brecht-Stück "Mutter Courage und ihre Kinder" ist dies aber nicht möglich, heißt es aus dem Theater. Ob und wann die abgesagten Veranstaltungen nachgeholt werden, ist derzeit noch nicht klar.

© BR

Das Theater in Hof wird generalsaniert und hat eigentlich eine Ersatzspielstätte erhalten. Jedoch gibt es dort Probleme mit der Heiz- und Lüftungsanlage. Ob und wann die abgesagten Vorführungen nachgeholt werden, ist noch unklar.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!