Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Tausende Gläubige bei Kirchentag am Hesselberg | BR24

© BR

Mehrere Tausend Gläubige haben beim evangelischen Kirchentag auf dem mittelfränkischen Hesselberg einen Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tausende Gläubige bei Kirchentag am Hesselberg

Mehrere Tausend Gläubige haben beim evangelischen Kirchentag auf dem mittelfränkischen Hesselberg einen Gottesdienst unter freiem Himmel gefeiert. Bei seiner Predigt machte sich der Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm für die Seenotrettung stark.

Per Mail sharen

Vor tausenden Gläubigen berichtete der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm bei dem Kirchentag am Hesselberg in seiner Predigt von seiner Reise nach Sizilien am vergangenen Wochenende.

"Es ist eine Schande, wenn Menschen im Mittelmeer ertrinken, weil die organisierte zivile Seenotrettung unter Strafandrohung gestellt wird.“ Heinrich Bedford-Strom, evangelischer Landesbischof

Für diese Aussage bekam er Applaus von der Festgemeinde.

Bedford-Strohm: Gottes Arme für jeden offen

Auch in den Dörfern rund um den Hesselberg seien Menschen aufgenommen worden, die aus Syrien und Afghanistan geflohen sind vor Krieg und Gewalt, würdigte der Bischof. Diese zu integrieren sei keine leichte Aufgabe.

Er äußerte Verständnis für Menschen, die den Eindruck hätten, es würden von Christen moralische Höchstleistungen gefordert. Doch auch ohne ein gefülltes moralisches Punktekonto seien Gottes Arme für jeden offen, so der Landesbischof, "weil wir seine kostbaren Geschöpfe sind".

Gesellschaftliches Großereignis

Der bayerische Kirchentag findet seit 1951 jedes Jahr auf der Wiese beim evangelischen Bildungszentrum statt. Für die Menschen in der Gegend ist er das gesellschaftliche Großereignis des Jahres. An vielen Ständen bieten Landwirte regionale Produkte an. Evangelische Einrichtungen und Initiativen präsentieren sich der Öffentlichkeit.

© BR

Tausende Protestanten haben auf dem mittelfränkischen Hesselberg den Evangelischen Kirchentag gefeiert.