BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Tagwerk Bio Metzgerei ruft Produkte wegen Keimfunden zurück | BR24

© BR

Tagwerk Bio Metzgerei ruft Produkte wegen Keimfunden zurück

6
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Tagwerk Bio Metzgerei ruft Produkte wegen Keimfunden zurück

Bei einer Routinekontrolle wurde eine überhöhte Menge an Listerien festgestellt. Daraufhin hat eine Bio-Metzgerei aus dem Landkreis Freising zahlreiche Fleisch- und Wurstwaren zurückgerufen. Die Produkte sind im Großraum München verkauft worden.

6
Per Mail sharen
Teilen

Aufgrund bestehender Gesundheitsgefahr ruft die Tagwerk Bio Metzgerei sämtliche Wurst- und Schinkenprodukte zurück. Nicht vom Rückruf betroffen sind ausdrücklich Fleisch, ganze Salamistangen, Polnische, Pfefferknacker, Chiliknacker, Rinderchiliknacker, Aufschnittwurst als Mini oder ganze Stange im Kunstdarm und Pressack im Kunstdarm.

Firma wird grundgereinigt

Die Produkte seien in Biomärkten in München sowie in den Landkreisen München, Landshut, Freising, Erding und Mühldorf verkauft worden, teilte die Tagwerk Bio Metzgerei mit. Der gesamte Betrieb werde am Wochenende einer Grundreinigung unterzogen und anschließend erneut beprobt. "Erst wenn einwandfrei feststeht, dass keine Listerien mehr vorhanden sind, werden wir mit der Neuproduktion starten", heißt es auf der Internetseite der Firma.

Listerien können für Menschen mit geschwächtem Immunsystem lebensgefährlich sein. Auch bei Schwangeren ist eine Listeriose sehr gefährlich, da sie das ungeborene Kind schädigen oder zu Früh- beziehungsweise Fehlgeburten führen kann.

Die Keime sorgten zuletzt für Schlagzeilen durch den Fleischhersteller Wilke. In dessen Produkten wurden Listerien gefunden, die mit 37 Krankheitsfällen, darunter drei Todesfällen, in Verbindung gebracht werden.

Kunden können die Wurst- und Schinkenprodukte gegen Erstattung an die Verkaufsstelle zurückbringen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!