Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Tag der Franken – ohne bayerischen Ministerpräsidenten | BR24

© picture-alliance/dpa

Festtag für all Franken: Am 7. Juli wird der "Tag der Franken" gefeiert.

Per Mail sharen
Teilen

    Tag der Franken – ohne bayerischen Ministerpräsidenten

    Der "Tag der Franken" wird am Sonntag erstmals länderübergreifend im thüringischen Sonneberg gefeiert. Allerdings ohne den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU). Er muss offenbar andere Termine wahrnehmen.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat seine Teilnahme am Festakt zum Tag der Franken am Sonntag im thüringischen Sonneberg abgesagt. Söder könne nicht kommen, sagte ein Regierungssprecher zum Bayerischen Rundfunk. Er müsse am Sonntag andere wichtige Termine wahrnehmen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) werde Söder vertreten. Geplant war ursprünglich, dass Söder zusammen mit Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die LINKE) am Festakt teilnimmt.

    Bedauern aus Thüringen

    Auf BR-Nachfrage heißt es von Thüringens Regierungssprecher Günter Kolodziej, man bedauere die Absage Söders. An Spekulationen über die Gründe für das Fernbleiben des Ministerpräsidenten beteilige man sich nicht. Ramelow sehe den Tag der Franken als schönes Zeichen für die Zusammenarbeit in der Region und als positives Signal, die Entwicklung voranzutreiben. Medien hatten mit Verweis auf Kreise der CSU-Landtagsfraktion berichtet, die Absage Söders könnte vor dem Hintergrund der anstehenden Landtagswahl in Thüringen Ende Oktober politische Gründe haben.

    Festrede übernimmt Innenminister

    Die Regierung von Oberfranken bedauert die wahrscheinliche Absage des Ministerpräsidenten ebenfalls. Und auch der Bezirkstag hat sich in der Sache zu Wort gemeldet.

    "Vor allem die Bevölkerung in beiden Städten hätte sich sicher sehr darauf gefreut, den bayerischen Ministerpräsidenten zu sehen. Wir freuen uns aber über die Zusage von Staatsminister Joachim Herrmann und darüber, dass er die Festansprache halten wird." Bezirkstagspräsident Henry Schramm (CSU) in einer Mitteilung an den BR.

    Der Tag der Franken findet am Sonntag zum ersten Mal länderübergreifend in Sonneberg in Thüringen und Neustadt bei Coburg in Franken statt.