| BR24

 
 

Bild

Bis auch die Seilbahn auf der Nordseite des Ochsenkopfes geöffnet werden kann, muss noch viel gearbeitet werden.
© BR Fernsehen

Autoren

Markus Klingele
Melisa Lota
© BR Fernsehen

Bis auch die Seilbahn auf der Nordseite des Ochsenkopfes geöffnet werden kann, muss noch viel gearbeitet werden.

Skisportler können am Ochsenkopf dieses Wochenende nur die Seilbahn und die Abfahrt auf der Südseite nutzen. Auf der Nordseite müssen noch Bäume gefällt werden, die unter der Schneelast zusammengebrochen waren, wie die Verantwortlichen mitteilten. Dabei war ein Baum war auch auf sie Nordseilbahn gestürzt und hatte 38 Gondeln beschädigt. Aus diesem Grund kann derzeit nur die Süd-Seilbahn geöffnet werden und das auch nur, solange der Wind nicht zu stark weht.

Loipen in gutem Zustand

Sie Loipen am Ochsenkopf sind alle geöffnet. Sie befinden sich in einem guten Zustand. Die Seilbahnbetreiber raten aber zur Vorsicht: Gerade in den höheren Lagen bestünde ein erhöhtes Risiko für Wind- und Schneebruch.