BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© News5
Bildrechte: News5

In diesem Lkw wurde der Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Stundenlange Bergung: A3 bei Sinzing nach Unfall wieder frei

Zwei Schwerverletzte, kilometerlange Staus und eine fast zehnstündige Teilsperrung der A3 im Landkreis Regensburg: Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls mit mehreren Lkw am Mittwochmorgen bei Sinzing. Die Polizei beklagte sich über viele Gaffer.

Per Mail sharen
Von
  • Sebastian Wintermeier
  • Uli Scherr

Fast zehn Stunden haben am Mittwoch die Bergungs- und Aufräumarbeiten auf der A3 bei Sinzing (Lkr. Regensburg) nach einem schweren Lkw-Unfall gedauert. Die Autobahn war deshalb seit dem Morgen in Fahrtrichtung Passau teilweise gesperrt. Es kam über den ganzen Tag hinweg zu langen Rückstaus.

Gaffer behinderten die Polizei

Der Verkehr musste auf der Parallelfahrbahn am Unfall vorbeigeleitet werden. Erschwert wurde die Polizeiarbeit bei der Unfallaufnahme einem Sprecher zufolge durch Gaffer. Immer wieder sollen Autofahrer auf der Gegenfahrbahn abgebremst haben und Fotos sowie Videos vom Unfall gemacht haben. Eine eigens deswegen eingesetzte Polizei-Einheit stoppte diese Autofahrer. Sie wurden jeweils angezeigt und müssen mit einem Bußgeldverfahren rechnen.

Unfall mit drei Lastwagen

Zwei LKW-Fahrer waren am Morgen bei dem Unfall schwer verletzt worden. Den Angaben zufolge waren sie in ihren Lastwagen auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Die beiden Fahrer wurden eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht, auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Erst gegen 17 Uhr schließlich hatten die Unfallgutachter und die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei ihre Ermittlungs- und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle beendet. Dann konnte der Verkehr wieder freigegeben werden.

© BR24
Bildrechte: News5

Zwei Schwerverletzte, kilometerlange Staus und eine fast zehnstündige Teilsperrung der A3 im Landkreis Regensburg: Das ist die Bilanz eines schweren Unfalls mit mehreren Lkw am Mittwochmorgen bei Sinzing. Die Polizei beklagte sich über viele Gaffer.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!