BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

FAU-Student für Deutschen Engagementpreis nominiert | BR24

© Sagithjan Surendra

Sagithjan Surendra, der das Aelius Förderwerk Nürnberg gegründet hat, wurde für den Engagementpreis 2020 nominiert.

3
Per Mail sharen

    FAU-Student für Deutschen Engagementpreis nominiert

    Sagithjan Surendra studiert molekulare Medizin an der FAU Erlangen-Nürnberg und hat ein eigenes Förderwerk ins Leben gerufen um Schüler aus Familien mit geringem Einkommen zu unterstützen. Nun wurde er für den Deutschen Engagementpreis nominiert.

    3
    Per Mail sharen

    Surendra leiste einen großen Beitrag für die Bildungschancen junger Menschen, hieß es in einer Erklärung der Bayerischen Staatsregierung. Bereits im Februar wurde der 21-Jährige wegen seines großen sozialen Engagements als "Student des Jahres" ausgezeichnet.

    Studenten helfen Schülern

    Das Aelius-Förderwerk mit Sitz in Nürnberg hat der Student vor drei Jahren gegründet. Das Prinzip ist einfach. Studenten geben ihr Wissen an Schüler weiter. Es sind meistens Kinder aus Nichtakademiker-Familien. Viele von ihnen haben einen Migrationshintergrund. Zusätzlicher Nachhilfeunterricht oder Förderstunden ist in solchen Familien oft nicht möglich. Hier springt das Aelius-Förderwerk ein. Die Initiative hilft, nicht nur schwierige Belastungen auf dem Bildungsweg abzufedern, sondern ermutigt die Schüler, schon frühzeitig auch Verantwortung zu übernehmen.

    Junge Menschen teilen ihr Wissen

    Persönliche Mentoren begleiten ihre Schützlinge bis zum Schulabschluss in den Fächern Politik, Kultur und Wissenschaft. Inzwischen engagieren sich rund 50 Studenten in dem Netzwerk, die mittlerweile über 2.000 Schüler begleitet haben. Die Arbeit im Aelius-Förderwerk ist ehrenamtlich. Für sein Engagement und die Gründung des Netzwerkes wurde Surendra bereits im Februar als "Student des Jahres" geehrt. Es ist eine Auszeichnung des Deutschen Hochschulverbands (DHV) und des Deutschen Studentenwerks (DSW). Surendra ist als Sohn zweier Flüchtlinge aus Sri Lanka unter prekären finanziellen Umständen in Deutschland aufgewachsen.