BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR/Sylvia Bentele
Bildrechte: BR/Sylvia Bentele

In einem Teil der Stadt Weiden ist am Samstagmorgen der Strom weg gewesen.

5
Per Mail sharen

    Stromausfall in Weiden: Mehrere tausend Haushalte betroffen

    Rund 3.000 Haushalten hatten in Weiden am Samstagmorgen zwischenzeitlich keinen Strom mehr. Wie der Netzbetreiber mitteilte, sorgte ein Defekt an einem Trafo für den Ausfall.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • BR24 Redaktion

    In Weiden hat es am Samstagmorgen einen Stromausfall gegeben. Das bestätigte ein Sprecher des zuständigen Netzbetreibers auf BR-Anfrage. Grund für die Störung soll ein Defekt an einem Trafo gewesen sein, wodurch offenbar ein Kabel beschädigt wurde.

    Störung schrittweise behoben

    Etwa 3.000 Haushalte waren dem Sprecher zufolge zwischenzeitlich betroffen – wohl vor allem im Norden der Stadt. Gegen 5.15 Uhr in der Früh gingen demnach die ersten Meldungen von Bürgern ein, sie hätten keinen Strom. Bis 10.15 Uhr sollte die Versorgung nach und nach wiederhergestellt worden sein.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!