BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Strampeln für den Klimaschutz: Stadtradeln startet in Fürth | BR24

© picture alliance/Jan Woitas/dpa-Zentralbild/ZB

In Fürth startet die Aktion "Stadtradeln"

Per Mail sharen

    Strampeln für den Klimaschutz: Stadtradeln startet in Fürth

    Die Fürther schwingen sich auf den Sattel: Drei Wochen lang läuft in der Kleeblattstadt die Aktion "Stadtradeln". Mehr als 350 Menschen haben sich bereits angemeldet und wollen so viele Kilometer wie möglich erstrampeln.

    Per Mail sharen

    Die Stadt Fürth beteiligt sich ab Montag drei Wochen lang an der Aktion "Stadtradeln". 21 Tage lang – also bis zum 27. September – sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurücklegen, so die Stadt in einer Mitteilung.

    Anmeldungen auch noch später möglich

    Mitmachen kann jeder, der entweder in Fürth wohnt, arbeitet, dort einem Verein angehört oder eine Schule besucht. Bis vergangenen Sonntag hatten sich mehr als 350 Radfahrer und Radlerinnen für die Aktion angemeldet. Doch auch nach dem Startschuss sind Anmeldungen online möglich.

    Veranstaltungen zur Stadtradeln-Akion

    Die Stadtradeln-Aktion wird von mehreren Veranstaltungen begleitet: Am 16. September gibt es zum Beispiel einen E-Bike-Test für Senioren im Fahrradladen "Zentralrad". Und am 27. September findet, quasi zum Abschluss, ein Lastenradrennen auf der Fürther Freiheit statt.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!