Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Storchennest von Ramspauer Kirche geräumt | BR24

© BR/Rudolf Heinz

Der Storch vom Ramspauer Kirchendach ist zurückgekehrt - doch sein Nest ist weg.

11
Per Mail sharen
Teilen

    Storchennest von Ramspauer Kirche geräumt

    In Ramspau ist ein Storchennest vom Kirchendach geräumt worden, obwohl die Tiere unter Naturschutz stehen. Der Einsatz geschah offenbar im Auftrag der Kirchenverwaltung. Jetzt ermitteln die Behörden.

    11
    Per Mail sharen
    Teilen

    Ein Storchennest ist am Donnerstag in Ramspau bei Regenstauf (Lkr. Regensburg) vom Kirchendach geräumt worden - offenbar im Auftrag der örtlichen Kirchenverwaltung. Das teilte die Polizei auf BR-Anfrage mit. Demnach benutzten die Arbeiter eine Hebebühne, um das Nest zu entfernen.

    Naturschutzbehörde ist eingeschaltet

    Die Naturschutzbehörde habe den Fall am Vormittag bei der Polizei gemeldet. Als die Beamten an der Kirche ankamen, sei das Storchennest aber bereits am Boden gelegen, die Störche waren nicht mehr vor Ort. Ob sich Eier in dem Storchennest befanden, konnte die Polizei nicht sagen.

    Noch ist völlig unklar, warum das Nest ohne Absprache mit dem Landratsamt angetastet wurde. Etliche Mitarbeiter der Naturschutzbehörde aus Regensburg waren vor Ort und haben laut Polizei die weitere Untersuchung des Falls übernommen. Die Verantwortlichen der Pfarrgemeinde müssten sich jetzt mit dem Landratsamt auseinandersetzen. Bislang sei keine Anzeige erstattet worden.

    Storch sitzt weiter auf Kirchendach

    Inzwischen ist der Storch zu seinem alten Platz zurückgekehrt - doch das Nest konnte er nicht mehr finden, es ist weg. Der Storch aber sitzt jetzt weiter auf dem Kirchendach.

    © BR/Rudolf Heinz

    Als er zu seinem alten Platz zurückkehrte, konnte der Storch sein Nest nicht mehr finden - es wurde offenbar von der Kirchenverwaltung geräumt.