BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Stichwahl: Dingolfings Bürgermeister wird Armin Grassinger | BR24

© BR/Renate Roßberger

Neuer Bürgermeister Dingolfing

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Stichwahl: Dingolfings Bürgermeister wird Armin Grassinger

Armin Grassinger (UWG) hat sich in Dingolfing bei der Stichwahl durchgesetzt: Er wird neuer Bürgermeister in der Stadt an der Isar und damit Nachfolger von Josef Pellkofer.

Per Mail sharen

In Dingolfing wird Armin Grassinger von der Unabhängigen Wählergemeinschaft Dingolfing (UWG) neuer Bürgermeister. Hier kam es zur Stichwahl zwischen ihm und Christine Trapp (SPD, Tochter vom scheidenden Landrat Heinrich Trapp). Grassinger lag schon beim ersten Wahldurchgang überraschend deutlich vorne: Er erreichte 38 Prozent der Stimmen, seine Stichwahl-Konkurrentin Christine Trapp 21 Prozent. Christine Trapp war dicht gefolgt vom 22-jährigen Valentin Walk (CSU) mit 19 Prozent.

Alle Ergebnisse und Informationen zu den Kommunal- und Stichwahlen in Bayern

In der Stichwahl holte Grassinger nun 71 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 55 Prozent. Somit konnte sich ein Kandidat der UWG, der auch der scheidende Bürgermeister angehört, durchsetzen.

💡 Hintergrund:

Bürgermeister Josef Pellkofer (UWG) hatte sein Amt niedergelegt. Seit 2002 war er Bürgermeister, 2008 und 2014 wurde er mit 95,4 Prozent ohne Gegenkandidaten wiedergewählt. Bei der Kommunalwahl 2020 waren fünf Kandidaten angetreten.

© Grassinger/Pia Appel

Wahlsieger Armin Grassinger von der UWG.

© Pellkofer/Stadt Dingolfing

Der scheidende Bürgermeister Josef Pellkofer von der UWG.

© Trapp/Werner Berthold

Christine Trapp von der SPD.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!