BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Stammzellenspender für Julian aus Huisheim gefunden | BR24

© BR/Judith Zacher

Julian hat Blutkrebs und braucht Stammzellenspende

Per Mail sharen

    Stammzellenspender für Julian aus Huisheim gefunden

    Es gibt einen passenden Stammzellenspender für den kleinen Julian aus Huisheim. Bereits Ende März sollen die rettenden Zellen eines Spenders aus Deutschland dem Buben transplantiert werden. Julian hat Blutkrebs.

    Per Mail sharen

    Diese freudige Nachricht wurde am Samstag im Rahmen eines Galaabends der DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) in Rain am Lech bekannt gegeben. Für den kleinen Buben hatten sich über 2.055 Menschen bei einer Typisierungsaktion in Huisheim registrieren lassen, weitere 2.500 forderten ein Wangenabstrichset an, um selbst Speichelproben zu nehmen und einzuschicken, sagte Brigitte Lehenberger, ehrenamtliche Helferin der DKMS aus dem nordschwäbischen Münster, mit.

    Glückliche Nachricht nach Monaten der Angst

    Im vergangenen November hatten die Eltern des heute gut ein Jahr alten Julian die niederschmetternde Diagnose erhalten: Nur eine Stammzellenspende könne den an Blutkrebs erkrankten Buben retten. Für die Eltern und die zwei Geschwister des Kleinen ein Schock. Die meiste Zeit verbringen er und seine Eltern seitdem im Kinderkrebszentrum oder im Krankenhaus. Nun ist ein passender Spender gefunden.

    Nordschwaben führend in der Spenderkartei

    Nirgendwo in Deutschland haben sich bislang mehr Menschen zwischen 18 und 30 Jahren als Stammzellenspender registieren lassen, als im Landkreis Donau-Ries: 36,1 Prozent sind bei der DKMS gemeldet – damit steht der Landkreis deutschlandweit an der Spitze der 402 Landkreise. Bayernweit haben sich laut DKMS knapp 880.000 Menschen typisieren lassen - und immer mehr kommen hinzu.