BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

SSV Jahn erwartet hart umkämpftes Pokalspiel in Kaiserslautern | BR24

© pa/Sebastian Widmann/Getty-Pool/dpa

SSV Jahn Trainer Mersad Selimbegovic

Per Mail sharen

    SSV Jahn erwartet hart umkämpftes Pokalspiel in Kaiserslautern

    Heute findet das erste Saisonspiel des SSV Jahn Regensburg beim DFB-Pokal gegen den 1. FC Kaiserslautern statt. Jahn-Trainer Mersad Selimbegovic erwartet ein hart umkämpftes Spiel beim Drittligisten.

    Per Mail sharen

    Der SSV Jahn Regensburg startet heute mit einem DFB-Pokalspiel beim 1. FC Kaiserslautern in die neue Saison. Kaiserslautern spielt zwar in der dritten Liga, ist aber auf keinen Fall zu unterschätzen, so der Trainer des SSV Jahn Regensburg, Mersad Selimbegovic.

    Hart umkämpftes Pokalspiel in Kaiserslautern

    Der Jahntrainer erwartet ein hart umkämpftes Pokalspiel auf dem legendären Betzenberg. Bereits am kommenden Freitag empfängt der Jahn im ersten Punktspiel den 1. FC Nürnberg. Aber ein Test sei das Pokalspiel gegen Kaiserslautern nicht. Dafür sei die Begegnung zu wichtig, betont Mersad Selimbegovic.

    Jahn darf bei Sieg mit rund 300.000 Euro rechnen

    Ein Sieg würde vermutlich rund 300.000 Euro in die Kasse des Clubs spülen - die genaue Summe steht noch nicht fest. Das ist angesichts eines Etats, der wegen fehlender Zuschauereinnahmen auf 17 Millionen abgespeckt werden musste, nicht zu verachten. Für die Teilnahme an der der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals erhält der SSV Jahn bereits 137.000 Euro.

    Jahn-Trainer Selimbegovic optimistisch

    Der Jahn wird nach dem Abgang von Stürmer und Kapitän Marco Grüttner mit Mittelfeldspieler Benedict Gimber als Spielführer in die neue Saison starten. Vizekapitän wird Benedikt Saller. Trainer Mersad Selimbegovic ist optimistisch, wieder eine schlagkräftige Mannschaft zu haben.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!