Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Spitzenverdiener: 612 Einkommensmillionäre in Ostbayern | BR24

© picture alliance/Geisler-Fotopress

Euro-Geldschein- und Münze (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Spitzenverdiener: 612 Einkommensmillionäre in Ostbayern

    322 Niederbayern und 290 Oberpfälzer verdienen im Jahr mehr als eine Million Euro. Mehr als die Hälfte der Einkommensmillionäre in ganz Bayern konzentriert sich aber auf einen anderen Regierungsbezirk.

    Per Mail sharen

    612 Ostbayern haben im Jahr 2015 mehr als eine Millionen Euro im Jahr verdient. Das geht aus einer jetzt veröffentlichten Aufstellung des Landesamtes für Statistik in Fürth hervor. Die Zahlen aus dem Jahr 2015 sind die aktuellsten verfügbaren Daten. Grund sind laut Landesamt für Statistik steuerrechtliche festgelegte Antrags- und Erklärungsfristen sowie der Zeitbedarf der Finanzverwaltungen für die Bearbeitung der Steuererklärungen.

    2,7 Einkommensmillionäre je 10.000 Einwohner

    Laut der Statistik lebten 2015 in Niederbayern 322 Einkommensmillionäre. In der Oberpfalz waren es 290. Für beide Regierungsbezirke gilt damit: Auf 10.000 Einwohner kamen im Schnitt 2,7 Einkommensmillionäre. Insgesamt gab es in Bayern 4.858 Personen, die im 2015 so viel verdient haben. Das waren 603 mehr als im Jahr zuvor.

    Höchste Millionärsdichte in Oberbayern

    Mehr als die Hälfte (54 Prozent) der Steuerpflichtigen mit Jahreseinkommen von mehr als einer Million Euro Jahresverdienst haben ihren Wohnsitz in Oberbayern. Die höchste Millionärsdichte gab es im Landkreis Starnberg mit 19,2 Einkommensmillionären je 10.000 Einwohnern.