BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Spender gesucht! Die elfjährige Lana aus Augsburg hat Blutkrebs | BR24

© DKMS

Die elfjährige Lana hat Blutkrebs, sie braucht dringend eine Stammzellenspende.

Per Mail sharen

    Spender gesucht! Die elfjährige Lana aus Augsburg hat Blutkrebs

    Die elfjährige Lana aus Augsburg hat zum zweiten Mal die Diagnose Blutkrebs erhalten. Eine Stammzellenspende ist ihre einzige Überlebenschance. Corona erschwert die Situation zusätzlich.

    Per Mail sharen

    Die elfjährige Lana aus Augsburg strahlt Zuversicht aus - braucht aber dringend Hilfe. Sie hat zum zweiten Mal die Diagnose Blutkrebs erhalten. Eine Stammzellspende ist ihre einzige Überlebenschance.

    Eine zunächst geplante öffentliche Typisierung in Augsburg konnte wegen der Kontaktsperre im Zuge der Bekämpfung des Coronavirus nicht stattfinden. Familie, Freunde und Mitschüler von Lana lassen sich davon nicht entmutigen und sagen: "Jetzt erst recht! Wir starten die größte Online-Aktion, die es jemals gegeben hat!"

    Lana hatte die schreckliche Krankheit fast besiegt

    Lana kommt aus Augsburg, ist ein aufgeschlossenes Mädchen. Am liebsten singt und tanzt sie den ganzen Tag und macht Quatsch. Doch das ist seit über zwei Jahren nicht mehr so unbeschwert möglich. Im November 2017 hatte Lana zum ersten Mal die Diagnose Blutkrebs erhalten. Seither kämpft sie gegen die Erkrankung.

    Die zahllosen Behandlungen waren Ende 2019 abgeschlossen, und Lana konnte endlich wieder das Leben einer normalen Fünftklässlerin führen. An der neuen Schule, der Kapellen-Mittelschule Augsburg, hat sie ihre beste Freundin gefunden und wurde zur Klassensprecherin gewählt. Ihre Haare, die sie während der langen Krankheitsphase verloren hatte, sind nachgewachsen – darüber freut sie sich besonders, denn sie liebt es, Fotos zu machen und an ihre Freunde zu verschicken.

    Jetzt hilft nur noch eine Stammzellenspende

    Doch nach wenigen Wochen des Durchatmens kam im Februar die niederschmetternde Diagnose: Lana hat einen Rückfall. Zurück in der Klinik wurde die Behandlung direkt wieder eingeleitet. Aber das wird dieses Mal nicht ausreichen. Lana braucht dringend eine Stammzellspende!

    Typisierung zuhause

    Weil die DKMS (früher Deutsche Knochenmarkspenderdatei) aber wegen des Coronavirus alle Typisierungsaktionen absagen musste, ruft sie nun dazu auf, im Internet ein Registrierungs-Set zu bestellen und es mit einem selbst vorgenommenen Wangenabstrich ans DKMS-Labor zu senden. Teilnehmen können potenzielle Spender von 17 bis 55 Jahren.

    Schirmherr: Augsburgs früherer Oberbürgermeister Kurt Gribl

    Die Schirmherrschaft der Aktion hat Kurt Gribl, frischgebackener Ex-Oberbürgermeister der Stadt Augsburg, übernommen: "Ich würde mich sehr freuen, wenn sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger bei der Registrierungsaktion registrieren lassen. Jede einzelne Registrierung zählt und ermöglicht es, Patientinnen und Patienten wie Lana zu helfen."

    Registrieren kann man sich unter https://www.dkms.de/de/better-together/lana.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!