Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Spektakuläre Architektur-Entwürfe für DATEV-Gebäude | BR24

© BR/Florian Weber

Einer der Architekten-Entwürfe, der bei der Ausstellung in der DATEV zum Wettbewerb zu sehen ist.

Per Mail sharen

    Spektakuläre Architektur-Entwürfe für DATEV-Gebäude

    Der Nürnberger IT-Dienstleister DATEV hat Entwürfe eines Architektenwettbewerbs für einen möglichen Neubau vorgestellt. Das Unternehmen braucht mehr Räume und überlegt, ob neu gebaut werden soll. Die Entwürfe sollen bei der Entscheidung helfen.

    Per Mail sharen

    Der Nürnberger IT Dienstleister DATEV benötigt mehr Büroräume. Deshalb prüft der Vorstand jetzt, ob ein bereits bestehendes Gebäude dafür genutzt wird oder ob in der Virnsbergerstraße im Südwesten Nürnbergs neu gebaut werden soll.

    Münchner Büro mit Entwurf vorn

    Um die Entscheidung zu erleichtern, hatte das Unternehmen einen Architekturwettbewerb ausgerufen. Das Münchner Büro Auer Weber Assoziierte GmbH konnte den ersten Platz belegen, der mit 60.000 Euro Preisgeld dotiert ist. 20 weitere Architekturbüros haben sich an dem Wettbewerb beteiligt.

    Ausstellung mit besten Entwürfen

    Vier Entwürfe, darunter auch der Siegerentwurf, kommen in die engere Auswahl. Wann sich der Vorstand entscheiden wird, ist noch nicht bekannt. Bis zum 2. April können Besucher, montags bis samstags von 9.00 bis 18.00 Uhr, alle eingereichten Entwürfe in einer Ausstellung im Schulungszentrum der DATEV in Nürnberg anschauen.