BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Spaziergängerin in Großwallstadt von Auto tödlich verletzt | BR24

© Ralf Hettler

Tödlicher Verkehrsunfall in Großwallstadt

Per Mail sharen

    Spaziergängerin in Großwallstadt von Auto tödlich verletzt

    Im unterfränkischen Großwallstadt ist eine 56-Jährige bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war mit ihrem Hund unterwegs und wollte eine Straße überqueren, als sie von einem Auto erfasst und tödlich verletzt wurde.

    Per Mail sharen

    Verkehrsunfall in Großwallstadt: Dort ist eine 56 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Hund unterwegs und wollte eine Straße überqueren. Dabei erfasste sie ein Auto. Die Frau wurde dabei tödlich verletzt.

    Frau erlag ihren schweren Verletzungen

    Wie die Polizei mitteilt, war Auto in Richtung Niedernberg unterwegs. Ein 19-ähriger saß am Steuer. Obwohl der Rettungsdienst schnell vor Ort war, kam für die Frau jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Auch ihr Hund starb bei dem Unfall. Der 19-Jährige Autofahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern noch an.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!