Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Spatenstich für Ortsumgehung in Eschenbach | BR24

© BR24

Mit einem feierlichen Spatenstich hat der Bau einer Ortsumgehung um Eschenbach begonnen. Die Umgehungsstraße soll laut Bauamt Ansbach den Durchgangsverkehr verringern.

1
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Spatenstich für Ortsumgehung in Eschenbach

Eschenbach freut sich über weniger Belastung durch Verkehr in der Ortschaft. Heute wurde der Spatenstich zur Ortsumgehung gesetzt.

1
Per Mail sharen
Teilen

In Eschenbach (Markt Erlbach) wurde mit einem feierlichen Spatenstich der Bau einer Ortsumgehung begonnen. Damit soll der Durchgangsverkehr laut Bauamt Ansbach verringert werden. Außerdem soll der Landkreis so besser an den Großraum Nürnberg angebunden werden.

Fertigstellung bis Ende 2020

Die 2,2 Kilometer lange Umgehungsstraße wird rund 3,8 Millionen Euro kosten. Bis Ende 2020 soll der Streckenbau abgeschlossen sein.