BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
Video nicht mehr verfügbar

Dieses Video konnte leider nicht geladen werden, da es nicht mehr verfügbar ist.

Weitere Information zur Verweildauer

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Spargel und Erdbeeren leiden

Der Kälteeinbruch erwischt nicht nur Winzer und Obstbauern kalt. Beim Spargel sind die Erträge trotz Folie auf 30 Prozent eingebrochen, weil die Kälte das Wachstum verlangsamt, sagen die Landwirte. Die Temperaturen gefährden alle Gewächse.

Per Mail sharen

Fabian Kuhn hat auf seinen Feldern in Allersheim (Lkr. Würzburg) auch Erdbeeren stehen. Ihnen hat er nun eine doppelte Vliesdecke verpasst. So kann verhindert werden, dass die Blüten abfrieren, die der Sommeranfang mitten im Frühling in großer Zahl hervorgelockt hat. Allerdings kann das Vlies nur Temperaturen von bis zu Minus vier Grad ausgleichen. Sollte das Thermometer tatsächlich bei 5 Grad Minus landen, würden Ernteausfälle auch bei den Erdbeeren die Spätfolge sein.

Folien helfen gegen Frost

Kuhn zufolge müssen die Pflanzen so gut wie jedes Jahr während der so genannten "Eisheiligen" abgedeckt werden. Dass diese Maifröste jetzt schon im April kommen, sei ungewöhnlich, sagt der Anbauer und hofft, dass es damit ausgestanden ist und nicht noch einmal eine Frostperiode kommt. Denn die Abdeckung kostet Zeit und Material.