BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Song für Altmühlfranken: 21 Vorschläge eingereicht | BR24

© Felix Oeder/Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen

21 Songs wurden beim Wettbewerb für den besten Song für Altmühlfranken eingereicht

Per Mail sharen

    Song für Altmühlfranken: 21 Vorschläge eingereicht

    Der Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen sucht einen Song für Altmühlfranken. Eine siebenköpfige Fachjury beschäftigt sich aktuell mit der Vorauswahl der über 20 eingereichten Lieder.

    Per Mail sharen

    Unter den Einsendungen sind ein A Capella-Stück, Balladen, ein Chor, Volksmusik, Pop und vieles mehr. Die Jury bewertet die 21 eingereichten Songs blind, das heißt, sie weiß nicht, wer das jeweilige Lied eingereicht hat.

    Fachjury trifft Vorauswahl

    Die Fachjury besteht unter anderem aus Musikern, Liederschreibern, Musikproduzenten und der Zukunftsinitiative altmühlfranken. Diese begleitet als Stabsstelle des Landratsamts den Wettbewerb. In einigen Wochen soll die Vorauswahl getroffen sein.

    Online-Voting für den Song für Altmühlfranken

    Mitte Februar beginnt das Online-Voting für den Landkreissong. Die Entscheidung, wer den Wettbewerb gewinnt, setzt sich aus 40 Prozent Online-Voting und 60 Prozent Jury-Urteil zusammen. Die besten drei Einsendungen erhalten Preise. Der Gewinnersong bekommt von einem Profi-Produzenten den finalen Feinschliff.

    Landkreissong soll vielseitig eingesetzt werden

    Im Sommer rief das Landratsamt unter dem Motto "Song für hier von dir" dazu auf, einen Landkreissong zu schreiben. Bis 31. Oktober (2019) konnten Vorschläge eingereicht werden. Im Sommer 2020 soll der gewählte Landkreissong der Öffentlichkeit vorgestellt werden und anschließend immer wieder auf Veranstaltungen wie Kirchweihen, Vereinsfest oder der Telefon-Warteschleife von Gemeinden und Unternehmen zu hören sein.