BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Sommerhausen: Landesbischof Bedford-Strohm segnet erste Trauben | BR24

© BR

Unterfranken und Wein, das gehört für viele fast automatisch zusammen. Davon hat sich nun auch der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ein Bild gemacht. Er kam auf Einladung nach Sommerhausen und segnete die ersten Trauben des Jahres.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sommerhausen: Landesbischof Bedford-Strohm segnet erste Trauben

Unterfranken und Wein, das gehört für viele fast automatisch zusammen. Davon hat sich nun auch der evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm ein Bild gemacht. Auf Einladung kam er nach Sommerhausen und segnete die ersten Trauben des Jahres.

2
Per Mail sharen

Egal, ob Arbeiter mit Eimern und Scheren durch die Weinberge ziehen und die Trauben abzwicken, oder ob der Traubenvollernter die Arbeit macht: Die Weinlese in Franken geht wieder los. Der Startschuss für den fränkischen Federweißen ist schon gefallen.

Kurze Zeit später sind dann traditionell die klassischen Frankenwein-Sorten, wie etwa der Silvaner, an der Reihe. Nun ist auch Heinrich Bedford-Strohm, Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (ELKB), nach Unterfranken gekommen. Südlich von Würzburg, in Sommerhausen, segnete er dort in einem Gottesdienst die ersten Trauben des Jahres.

Andacht in den Weinbergen in Sommerhausen

Eingeladen hatte den Landesbischof die evangelische Kirchengemeinde Sommerhausen und der Wirtschaftsbeirat Bayern Bezirk Würzburg/Schweinfurt. Zum Auftakt des Besuchs gab es eine Führung durch die Weinberge rund um Sommerhausen. Am Wein-Kultur-Weg Sommerhausen beim Flurdenkmal "Schnecke" fand eine Andacht statt, inhaltlich ging es um die Frage nach Zuversicht in Corona-Zeiten.

Jahr von Frost und Trockenheit geprägt

Wie ertragreich die diesjährige Weinlese wird, bleibt abzuwarten. Rund um die Eisheiligen im Frühjahr 2020 hat starker Frost teils enorme Schäden in Mainfranken angerichtet. Hinzu kamen dann erneut heiße Sommermonate und Trockenheit, auf die Winzer und Kommunen reagieren mussten.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!