Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Sommer in Bayern - Es wird wieder heiß | BR24

© Sven Simon/dpa

Ab an den Badesee: Metereologen rechnen wieder mit viel Sonnenschein bei sommerlichen Temperaturen.

15
Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sommer in Bayern - Es wird wieder heiß

Das Wochenende in Bayern wird sommerlich heiß, zwischendurch kann es gewittern. Ab Montag rechnet der Deutsche Wetterdienst wieder mit einer mehrtägigen Hitzeperiode. Auch "Tropennächte" sind wahrscheinlich.

15
Per Mail sharen
Teilen

Die Wolkendecke weicht: Schon im Laufe des heutigen Freitags rechnen die Metereologen mit viel Sonnenschein bei sommerlichen Temperaturen um 26 Grad. Und ab Samstag soll es in Bayern wieder richtig heiß werden, es werden Temperaturen bis zu 32 Grad erwartet. Im nördlichen Bayern und am Alpenrand kann es am Nachmittag Schauer und Gewitter geben.

Milder Sonntag mit Schauern und Gewittern

In der Nacht zu Sonntag kommt es vermehrt zu Schauern und Gewittern bei einem leichten Temperaturrückgang. Auch tagsüber muss vor allem im Osten und Südosten Bayerns mit Schauern gerechnet werden. Nur an wenigen Orten werden dann noch 30 Grad erreicht.

© BR

Wetterprognose für Samstag, 20. Juli 2019.

Mehrtägige Hitzeperiode ab Montag

Ab Montag geht der Deutsche Wetterdienst (DWD) von einer mehrere Tage anhaltenden Hitzeperiode aus, die voraussichtlich am Mittwoch und Donnerstag ihren Höhepunkt erreicht. Auch "Tropennächte" sind wahrscheinlich - also Nächte, in denen vor allem in den Innenstädten die Temperaturen nicht unter 20 Grad sinken.

Fest steht noch nicht, ob sich die erwartete Hitzeperiode bis zum übernächsten Wochenende abschwächt oder ob es weiterhin so heiß bleibt. Hierzu gibt es bislang noch widersprüchliche Vorhersagen.

Erhöhte Waldbrandgefahr

Abgesehen von kleineren, örtlichen Unwettern in den nächsten Tagen bleibt der dringend benötigte flächendeckende Dauerregen weiterhin aus.

Es ist also trocken und es wird wieder heiß. Dadurch wird auch die Waldbrandgefahr erneut steigen. Die Regierung der Oberpfalz hat deshalb für kommenden Montag (22. Juli) wieder Luftbeobachtungsflüge angekündigt. Sie führen in zwei Routen quer durch Ostbayern.

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, in Waldgebieten keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren.

© BR

Es wird wieder heiß in Bayern. Ab Montag geht der Deutsche Wetterdienst von einer mehrtägigen Hitzeperiode aus. Was sollte jeder beachten, wenn es im Wald so trocken ist wie derzeit?