BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© BR-Studio Franken
Bildrechte: BR-Studio Franken

Vegane Energy-Drinks

Per Mail sharen

    So viele Besucher wie nie

    Vier Tage lang standen vegane Lebensmittel, Bio-Energydrinks und sogenanntes Superfood im Mittelpunkt. Am Samstag ist die Biofach, die weltweit größte Messe für Biolebensmittel, mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen.

    Per Mail sharen

    48.000 Menschen kamen nach Angaben der Veranstalter von Mittwoch bis Samstag (13.02.16) zur Biofach und der Schwester-Messe Vivaness ins Nürnberger Messezentrum. Das sind etwa 3.500 mehr als noch im Jahr zuvor. Damit bestätige sich der Wachstumskurs in der Branche, hieß es in einer Mitteilung.

    Zweistellige Wachstumsraten

    2015 gaben die deutschen Verbraucher nach Messeangaben elf Prozent mehr für Bio-Produkte aus als noch im Jahr zuvor. Die Die Naturkosmetik-Messe Vivaness feierte dieses Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Insgesamt präsentierten in Nürnberg 2.544 Aussteller ihre Produkte aus dem Bio-Bereich. Beide Messen waren nur für Fachbesucher geöffnet.

    Wie in den Jahren zuvor waren vegane Produkte der große Trend auf der Biofach. Bei der Ernährung frei von tierischen Lebensmitteln lag ein Messeschwerpunkt auf Convenience, also vorgefertigten Lebensmitteln wie veganen Burgern oder Sandwiches. Auch Energydrinks wie Mate-Schorlen oder Matcha-Getränke (aus gemahlenem Grünen Tee) sind ein Thema. Sie werden als Muntermacher aus der Natur präsentiert.

    Superfood und Regionalität

    Weitere Trends auf der Biofach: Das sogenannte Superfood, das positive Auswirkungen auf die Gesundheit verspricht und Regionalität, auf die Verbraucher zunehmend Wert legen.