BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

So viele Babys wie noch nie - Würzburger Uniklinik meldet Rekord | BR24

© Daniela Krischik / Uniklinikum Würzburg
Bildrechte: Daniela Krischik / Uniklinikum Würzburg

Eine kleine Auswahl der im Jahr 2020 an der Würzburger Universitäts-Frauenklinik geborenen Kinder

5
Per Mail sharen

    So viele Babys wie noch nie - Würzburger Uniklinik meldet Rekord

    Im Jahr 2020 sind in der Frauenklinik des Würzburger Universitätsklinikums so viele Kinder zur Welt gekommen wie noch nie. Das meldet die Uniklinik in einer Pressemitteilung. Damit wurde sogar das Rekordjahr 2019 nochmals übertroffen.

    5
    Per Mail sharen
    Von
    • Wolfram Hanke

    An der Würzburger Uniklinik sind im abgelaufenen Jahr so viele Kinder geboren worden wie noch nie. 2020 gab es an der Würzburger Universitäts-Frauenklinik 2.112 Entbindungen. Das ist nochmal eine Steigerung zu den 2.067 Entbindungen des bisherigen Rekordjahrs 2019. Da es im vergangenen Jahr 92 Zwillings- und drei Drillingsgeburten am Uniklinikum Würzburg (UKW) gab, erblickten insgesamt 2.210 Kinder das Licht der Welt.

    Schwierige Bedingungen durch Pandemie

    "Neben der nochmals höheren Anzahl an Entbindungen haben speziell die Infektionsschutzvorgaben des Corona-Jahrs meine Mitarbeiter vor beträchtliche Herausforderungen gestellt. Ich bin dankbar, dass ich mich auf ein so einsatzbereites Team aus Ärzten, Hebammen und Pflegekräften verlassen kann, das alle Maßnahmen perfekt umgesetzt hat", lobt Professor Achim Wöckel. Der Direktor der Frauenklinik weiter: "Gleichermaßen bedanke ich mich bei den Eltern und Angehörigen der Neuankömmlinge für ihre Akzeptanz der Pandemie-Bedingungen, speziell der eingeschränkten Besuchs- und Kontaktmöglichkeiten."

    Erstes Baby 2021 am Neujahrsmorgen

    Die zehn beliebtesten Namen bei den letztjährig am Uniklinikum Würzburg geborenen Mädchen waren Ella, Lea, Marie, Emma, Sophia, Lina, Nora, Mia, Emilia und Lara. Bei den Buben wird die Namens-Top-Ten gebildet aus Noah, Felix, Ben, Emil, Jonas, Leon, Paul, Leo, Hannes und Max. Als erstes Kind des Jahres 2021 in der Frauenklinik des UKW kam am Neujahrsmorgen um 3:11 Uhr Paulo Lionel zur Welt.

    Erste Geburt in Missionsklinik

    Auch die Missioklinik meldet seine erste Geburt im neuen Jahr. Julius Valentin ist das erste Baby, das im Jahr 2021 im Klinikum Würzburg Mitte, Standort Missioklinik, geboren wurde. Um 0.29 Uhr, also nur wenige Minuten nach dem Jahreswechsel, erblickte er das Licht der Welt. 3980 Gramm wiegt Julius Valentin bei einer Größe von 55 Zentimetern. „Er hat sich ganz pünktlich auf den Weg gemacht. Am 31. Dezember, seinem errechneten Geburtstermin, haben die Wehen eingesetzt“, erzählt Mutter Sonja Beck.

    Neuer Kreißsaal kurz vor Fertigstellung

    Während die ersten Babies im neuen Jahr noch in den bestehenden Kreißsälen der Missioklinik geboren werden, befinden sich nicht weit davon entfernt die Bauarbeiten für die neue Kreißsaal-Erweiterung in den letzten Zügen. In wenigen Tagen werden hier ein weiterer Kreißsaal und ein zusätzlicher OP-Saal für Kaiserschnitte eröffnen.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!