BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

So süß! Ziegennachwuchs im Augsburger Zoo | BR24

© BR / Barbara Leinfelder

Gleich 16 putzige Zwergziegen hüpfen derzeit durch den Stall im Augsburger Zoo.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

So süß! Ziegennachwuchs im Augsburger Zoo

Flauschiger Tumult im Ziegen-Gehege: Gleich 16 putzige Zwergziegen hüpfen derzeit durch den Stall im Augsburger Zoo. Wir informieren Sie, warum der Ziegen-Nachwuchs auf den Frühling wartet.

Per Mail sharen
Teilen

Zicklein-Segen im Augsburger Zoo: Der Ziegenbock Xaver hat seinen allerersten „Job“ zur vollen Zufriedenheit erledigt. Bei seinem ersten Deckeinsatz im Augsburger Zoo hat der Bock nämlich gleich üppig für Nachwuchs gesorgt: 16 kleine Zwergziegen hüpfen aktuell durch den Stall.

Zwergziegen-Zwillinge

Laut Pflegerin Lisa Grabowski gab es Zwillingspärchen und sogar eine Drillingsgeburt, es könnten sogar noch einige Miniziegen dazu kommen. Zehn Weibchen, fünf Männchen und ein "diverses" Zicklein, das noch nicht so genau einem Geschlecht zugeordnet werden konnte, tummeln sich im Gehege. Die Tierbabys trinken bei der Mutter, etliche knabbern schon am Heu oder knuffen sich mit den Hornansätzen. Laut Pflegerin entwickeln sich bislang alle prächtig.

Mit dem Frühling geht’s ins Freie

Derzeit ist der Ziegennachwuchs nur durchs Fenster zu beobachten. Sobald das Wetter aber wärmer wird, dürfen die Kleinen zusammen mit ihren Müttern ins Freie aufs Streichelgehege.