BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite
© picture alliance/dpa | Angelika Warmuth
Bildrechte: picture alliance/dpa | Angelika Warmuth

Skitourengeher (Symbolbild)

67
Per Mail sharen

    Quarantäne umgangen: Bis zu 2.000 Euro Strafe für Skitourengeher

    Die Polizei hat am Roßfeld im Berchtesgadener Land rund 50 Skitourengeher aus Österreich aufgehalten. Diese hätten sich nach der Einreise nach Deutschland eigentlich in Quarantäne begeben müssen. Das könnte sie jetzt teuer zu stehen kommen.

    67
    Per Mail sharen
    Von
    • Theresa Krinninger
    • Birgit Frank

    Die Polizei hat in den Weihnachtsferien am Roßfeld im Berchtesgadener Land gegen etwa 50 Skitourengeher aus Österreich ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die Freizeitsportler müssen nun mit bis zu 2.000 Euro Strafe rechnen. Die genaue Höhe des Bußgelds wird das zuständige Landratsamt festlegen.

    Nach Einreise Quarantäne-Pflicht wegen Corona

    Nach Angaben der Polizei seien die Beamten Hinweisen von Anwohnern auf deutscher und österreichischer Seite nachgegangen. Daraufhin seien die Polizisten an den Parkplätzen auf zahlreiche Autofahrer aus Österreich gestoßen. Nach der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung hätten sich die Besucher aus Österreich nach ihrer Einreise nach Deutschland direkt in Quarantäne begeben müssen.

    Wunderschönes Alpenpanorama lockt Skitourengeher

    Laut einem Polizei-Sprecher führt die Polizei Berchtesgaden regelmäßig stichprobenartige Kontrollen an der Roßfeldstraße durch. Die Mautstraße verbindet Hallein im Salzburger Land über einen alten Grenzübergang mit dem Berchtesgadener Land und ist wegen ihres Alpenpanoramas sehr beliebt.

    Verbotenes Feuerwerk an Silvester

    Auch in der Silvesternacht sei es nach Informationen der Polizei Rosenheim zu Anzeigen gekommen, als Personen aus Österreich auf der bayerischen Seite gegen die 11. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung verstießen. Sie hatten nach 21 Uhr ein Feuerwerk gezündet.

    "Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!