BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Sicherheitsmesse "Perimeter Protection 2020" startet in Nürnberg | BR24

© stock.adobe.com/Andrey Popov

Sicherheitsmesse "Perimeter Protection 2020" startet in Nürnberg

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sicherheitsmesse "Perimeter Protection 2020" startet in Nürnberg

Im Nürnberger Messezentrum startet am Dienstag (14.01.2020) eine internationale Fachmesse zum Thema Gebäudesicherheit. Auf der "Perimeter Protection 2020" werden mehr als 160 Aussteller Sicherheitslösungen rund um Haus und Hof präsentieren.

Per Mail sharen
Teilen

Bei der "Perimeter Protection 2020" soll das komplette Angebotsspektrum an elektronischen und mechanischen Sicherheitssystemen rund um die Gebäudesicherheit präsentiert werden, so die Veranstalter.

Sicherheitsbranche boomt

Die Stimmung in der Sicherheitsbranche ist bestens, denn nicht nur kritische Infrastrukturen, wie Justizvollzugsanstalten, Flughäfen und Rechenzentren müssen geschützt werden. Die Absicherung von Grundstücks- beziehungsweise Geländegrenzen durch mechanische Zutrittskontrollen, Videoüberwachung oder Einbruchmeldeanlagen gewinnt auch im privatwirtschaftlichen Bereich zunehmend an Bedeutung.

Drohnen als Herausforderung

Eine immer größere Herausforderung sind Drohnen. Deren Aufspüren und Abwehr sind deshalb ein zentrales Thema auf der Messe. Die "Perimeter Protection 2020" endet am 16. Januar.

© BR

Im Nürnberger Messezentrum startet am Dienstag (14.01.2020) eine internationale Fachmesse zum Thema Gebäudesicherheit. Neben der Sicherheit in den privaten vier Wänden, steht auch die öffentliche Sicherheit im Mittelpunkt.