BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Sexueller Missbrauch der Enkelinnen: Vier Jahre Gefängnis | BR24

© picture-alliance/dpa

Ein Mann aus dem Landkreis Haßberge hat seine Stief-Enkelinnen missbraucht. Deshalb muss er für vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis.

Per Mail sharen
Teilen

    Sexueller Missbrauch der Enkelinnen: Vier Jahre Gefängnis

    Ein 61-jähriger Mann aus dem Landkreis Haßberge hat seine Stief-Enkelinnen sexuell missbraucht. Deshalb muss er nun für vier Jahre und fünf Monate ins Gefängnis. Er hatte den Missbrauch vor Gericht gestanden.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Wegen zum Teil schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern hat das Landgericht Bamberg einen 61-jährigen Mann aus dem Landkreis Haßberge zu einer Freiheitsstrafe von vier Jahren und fünf Monaten verurteilt. Nach Angaben des Gerichts hat der Mann den Missbrauch gestanden.

    Enkelinnen mehrfach sexuell missbraucht

    Zwischen August 2017 und Mai 2019 hatte er seine zwei Stief-Enkelinnen mehrfach sexuell missbraucht. Die damals 13-jährige Enkelin hatte er beispielsweise ausgezogen und sich vor ihr selbst befriedigt. In anderen Fällen hatte er die Mädchen berührt, auch im Intimbereich.