Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Senior kracht gegen Mauer und gibt freiwillig Führerschein ab | BR24

© picture-alliance/Patrick Pleul

Älterer Verkehrsteinehmer (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Senior kracht gegen Mauer und gibt freiwillig Führerschein ab

    Ein Rentner ist mit seinem Auto in Teublitz (Lkr. Schwandorf) gegen eine Supermarkt-Mauer gekracht. Der 81-Jährige blieb unverletzt. Nach einem Gespräch mit der Polizei gab der Mann seinen Führerschein freiwillig ab.

    Per Mail sharen

    Ein 81-Jähriger ist am Dienstag im oberpfälzischen Teublitz gegen die Mauer eines Supermarktes gekracht. Wie die Polizei mitteilte, wurden durch den Aufprall der Fahrer- und Beifahrer-Airbag ausgelöst. Der Rentner wurde nicht verletzt.

    Senior zeigte sich einsichtig

    Bei der Unfallaufnahme habe der Senior den Eindruck gemacht, dass er nicht mehr fahrtauglich ist. Er habe einen wirren Eindruck gemacht. Nach einem Gespräch mit der Polizei habe sich der 81-Jährige einsichtig gezeigt und seinen Führerschein noch am Unfallort freiwillig abgegeben. An Pkw und Mauer entstand ein Sachschaden von 8.000 Euro.