Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Sechs Menschen bei Unfall in Thyrnau verletzt | BR24

© Markus Zechbauer/zema-medien

Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Thyrnau im Landkreis Passau sind sechs Menschen schwer verletzt worden

Per Mail sharen
Teilen

    Sechs Menschen bei Unfall in Thyrnau verletzt

    Sechs Menschen sind bei einem Verkehrsunfall im Landkreis Passau teilweise schwer verletzt worden. Die Staatsstraße nach von Passau nach Hauzenberg war stundenlang gesperrt.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in Thyrnau im Landkreis Passau sind sechs Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte ein 23-Jähriger am Samstagnachmittag mit seinem Auto abbiegen und übersah dabei einen anderen Wagen.

    Rettungshubschrauber im Einsatz

    Der 23-Jährige und drei Begleiter erlitten schwere Verletzungen. Der 55 Jahre alte Mann am Steuer des anderen Autos und seine Beifahrerin kamen ebenfalls schwer verletzt in eine Klinik. Zum Abtransport der Opfer waren mehrere Rettungshubschrauber im Einsatz.

    Die Staatsstraße von Passau nach Hauzenberg war während der Bergungsarbeiten komplett gesperrt. Zur Klärung der genauen Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft einen Gutachter hinzugezogen.