BR24 Logo
BR24 Logo
Alles zur Maskenpflicht

Sebastian Roth in "kurz gesagt": Kostenloser ÖPNV für Würzburg | BR24

© BR-Mainfranken

Sebastian Roth setzt gerne Akzente: Etwa als Einzelkämpfer für die Die Linke im Würzburger Stadtrat oder mit seiner Forderung nach kostenlosem Nahverkehr. Und sei es nur mit seinem roten Schal in "kurz gesagt".

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sebastian Roth in "kurz gesagt": Kostenloser ÖPNV für Würzburg

Sebastian Roth setzt gerne Akzente: Etwa als Einzelkämpfer für die Die Linke im Würzburger Stadtrat oder mit seiner Forderung nach kostenlosem Nahverkehr. Und sei es nur mit seinem roten Schal in "kurz gesagt".

Per Mail sharen

In "kurz gesagt" erzählt Sebastian Roth, OB-Kandidat für die Partei Die Linke, unter welchen Umständen er mit Christian Schuchardt koalieren würde und ob er lieber mit der SPD oder den Grünen gemeinsame Sache macht. Außerdem erzählt der erklärte Pazifist Roth, warum er lieber "Risiko" als "Monopoly" spielt und wie es ist, sich selbst in der Stadt am Laternenpfahl zu begegnen.

Politikerinnen und Politiker neigen eher dazu, ihre Forderungen sehr umfassend auszudrücken. Das ist auch im bayerischen Kommunalwahlkampf 2020 so. Von BR24 kam deswegen die Bitte, sich kurz zu fassen: Alle sechs OB-Kandidierenden bei der Kommunalwahl in Würzburg haben sich der Herausforderung gestellt, mit nur einem Satz zu antworten. Exklusiv im Web-Video!