BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Schwerer Unfall in Bessenbach: Zwei Fußgänger tödlich verletzt | BR24

© BR Fernsehen
Bildrechte: Ralf Hettler

In Bessenbach (Lkr. Aschaffenburg) sind zwei Fußgänger von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einem medizinischen Problem beim Autofahrer aus.

3
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schwerer Unfall in Bessenbach: Zwei Fußgänger tödlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall im unterfränkischen Bessenbach sind zwei Fußgänger von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Ein 79-jähriger Mann starb noch an der Unfallstelle, seine 78-jährige Ehefrau erlag im Krankenhaus ihren Verletzungen.

3
Per Mail sharen
Von
  • Marcus Filzek

Ein 59-jähriger Mann war aus Hösbach kommend mit seinem Auto auf der Dorfstraße in Bessenbach im Landkreis Aschaffenburg unterwegs. Nach Angaben der Polizei kam sein Wagen aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Fahrbahn ab, erfasste zwei Fußgänger und rammte die Mauer einer Scheune eines angrenzenden Hofes. Die beiden Fußgänger – ein 79-jähriger Mann und seine 78-jährige Ehefrau – sind bei dem Unfall tödlich verletzt worden.

Ehepaar wurde tödlich verletzt

Für den 79-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Seine 78-jährige Ehefrau wurde laut Polizei vom Notarzt vor Ort medizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Wenig später erlag sie dort ihren schweren Verletzungen. Der Autofahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Erste Erkenntnisse deuten auf medizinisches Problem hin

Die Polizeiinspektion Aschaffenburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg zur Unfallursache. Erste Erkenntnisse deuten auf ein medizinisches Problem beim Autofahrer hin. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!