Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Schwerer Unfall bei Küps: Frau kracht in den Gegenverkehr | BR24

© News5

Auf der B173 bei Küps kam es am Montagnachmittag zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Eines davon landete im Straßengraben. Zwei Personen wurden verletzt.

Per Mail sharen
Teilen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schwerer Unfall bei Küps: Frau kracht in den Gegenverkehr

Auf der B173, zwischen Kronach und Küps (Lkr. Kronach), ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Die Bundesstraße war für mehr als zwei Stunden gesperrt.

Per Mail sharen
Teilen

Ein Unfall mit zwei schwer verletzten Personen hat sich am Montagnachmittag (21.10.19) zwischen Kronach und Küps erreignet. Einer Mitteilung der Polizei zufolge kam eine Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug zunächst wiederholt von der B173 ab und befuhr immer wieder den Grünstreifen. Beim Gegenlenken soll die 59 Jahre alte Frau schließlich das Lenkrad verrissen und in den Gegenverkehr gefahren sein. Dort prallte sie frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Frontal in einen entgegenkommenden Wagen

Das Auto der mutmaßlichen Unfallverursacherin wurde dabei in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrer zogen sich schwere Verletzungen zu, die Autos mussten abgeschleppt werden. Die Bundesstraße war für mehr als zwei Stunden komplett gesperrt. Der Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.