| BR24

 
 

Bild

Brieftauben im Flug
© picture-alliance/dpa

Autoren

Marcus Filzek
© picture-alliance/dpa

Brieftauben im Flug

Laut der Polizei betrat der Unbekannte das umzäunte Gelände des Hofs und schreckte Tauben und Hühner auf. Dabei zielte er mit einem Gartenschlauch auf den Taubenschlag.

Fliehende Tiere von Tierquäler getötet

Die Vögel flüchteten vor dem Eindringling und seinem Vernichtungswillen. Als die Besitzerin ihre Tiere später in der Umgebung wieder einsammelte und das Chaos begutachtete, entdeckte sie ein mit einem Stein erschlagenes Huhn und zwei ertrunkene Taubenküken.

Autoren

Marcus Filzek

Sendung

Regionalnachrichten aus Mainfranken vom 05.07.2018 - 16:33 Uhr