BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Schulzentrum in Nürnberg ist kommunales Mammut-Projekt | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Es ist wohl das derzeit größte kommunale Bauvorhaben Nordbayerns: In Nürnberg beginnen die Bauarbeiten am Schulzentrums Südwest im Stadtteil Eibach. Das Mammut-Projekt soll über 190 Millionen Euro kosten.

1
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Schulzentrum in Nürnberg ist kommunales Mammut-Projekt

Es ist wohl das derzeit größte kommunale Bauvorhaben Nordbayerns: In Nürnberg beginnen die Bauarbeiten am Schulzentrums Südwest im Stadtteil Eibach. Das Mammut-Projekt soll über 190 Millionen Euro kosten.

1
Per Mail sharen
Von
  • Tanja Oppelt

Nürnberg wächst seit Jahren. Die Stadt zählt von Jahr zu Jahr mehr Einwohner, darunter auch Kinder und Jugendliche. Im Süden Nürnbergs fehlte es schon lange an weiterführenden Schulen. Aus diesem Grund beginnen nun die Bauarbeiten an einem kommunalen Mammut-Projekt: Dem Neubau des Schulzentrums Südwest im Stadtteil Eibach. Es ist nach Angaben der Stadt das momentan größte kommunale Bauvorhaben in Nordbayern.

Zwei Schulen werden gebaut

Der Neubau wird zwei Schulen beherbergen: Das Sigmund-Schuckert-Gymnasium und die Peter-Henlein-Realschule. Knapp 2.500 Schülerinnen und Schüler sollen hier einmal lernen. Doch bis es soweit ist, dauert es noch einige Jahre: Die Bauzeit erstreckt sich über drei Bauabschnitte von 2021 bis 2028.

191 Millionen Euro

Für den ersten Bauabschnitt werden Sträucher, Büsche und Bäume entfernt. Ausgleichspflanzungen erfolgten dann während der Baumaßnahmen, teilte die Stadt Nürnberg mit. Der Schulneubau kostet insgesamt rund 191 Millionen Euro. Voraussichtlich 52 Millionen Euro kommen vom Freistaat Bayern.

Stadtteil-Bibliothek mit eingeplant

Neben den beiden Schulen wird auch das Büro des Ministerialbeauftragten für die Realschulen in Mittelfranken im neuen Gebäude untergebracht sein. Außerdem sollen die Eibacher Bürgerinnen und Bürger eine Stadtteil-Bibliothek bekommen.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!