Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

"Schuhplattl-Champions League" in Gersthofen | BR24

© BR/Veronika Scheidl

Die Champions League im Fußball, die kennen Sie ja sicher. Da treten die Besten der besten Vereine gegeneinander an. Aber so eine Art Champions League gibt es auch in einer ganz anderen Disziplin: bei den Schuhplattlern!

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

"Schuhplattl-Champions League" in Gersthofen

"Schuhplattl-Champions League" im schwäbischen Gersthofen: 350 Teilnehmer aus acht bayerischen Gauverbänden haben am Pfingstmontag um den "Bayerischen Löwen" gekämpft. Der Preis ist auch bekannt als "Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten".

Per Mail sharen

Seit 2002 wetteifern die besten Schuhplattler und Dreherinnen um den Wanderpokal. Den "Bayerischen Löwen", aus feinem Nymphenburger Porzellan, hat der ehemalige Ministerpräsident Edmund Stoiber ausgelobt.

Schuhplattler müssen zum richtigen Moment am richtigen Ort sein

Beim Wettbewerb kommt es darauf an möglichst exakt zur Musik zu tanzen. "Im Takt zum richtigen Moment am richtigen Ort sein, sein Deandl genau dann einzufangen, wenn die Musik wechselt," so erklärt es Armin Hoppmann, der 1. Vorstand des Trachtenvereins Gersthofen. Seine Tänzer werden am Ende siebte unter 11 Gruppen und sorgen damit für das beste bislang erreichte Ergebnis.