BR24 Logo
BR24 Logo
BR24 - Hier ist Bayern
Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolbild)

Blaulicht eines Polizeiautos (Symbolbild)

Bildrechte: picture-alliance/dpa/Armin Weigel
1
Per Mail sharen

    Schüsse vom Balkon: SEK-Einsatz in Siegsdorf

    In Siegsdorf im Landkreis Traunstein hat es am Freitagabend einen SEK-Einsatz gegeben. Ein Mann hatte dort mit einer Pistole vom Balkon geschossen.

    Von
    Katharina PfadenhauerKatharina Pfadenhauer
    1
    Per Mail sharen

    Beamte des Spezialeinsatzkommandos haben in der Nacht eine Wohnung in Siegsdorf im Landkreis Traunstein gestürmt. Ein 37-Jähriger hatte mit einer Pistole Schüsse von seinem Balkon abgefeuert. Laut Polizei stellte sich hinterher heraus, dass es sich um eine Schreckschusspistole handelte.

    37-Jähriger war betrunken

    Die Ermittler entdeckten in der Wohnung mehrere Waffen, unter anderem eine Federdruckwaffe, diverse Magazine und Munition. Zuvor hatten Zeugen die Schüsse gehört und die Polizei verständigt. Das SEK nahm den Mann gegen zwei Uhr nachts in seiner Wohnung fest, er leistete keinen Widerstand und blieb unverletzt. Laut Polizei soll der 37-Jährige mit über zwei Promille Alkohol im Blut betrunken gewesen sein. Die Staatsanwaltschaft Traunstein ermittelt nun gegen ihn wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

    "Hier ist Bayern": Der BR24 Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!

    Schlagwörter