Zurück zur Startseite
Bayern
Zurück zur Startseite
Bayern

Schüsse aus Fenster: Polizei nimmt mutmaßlichen Schützen fest | BR24

© picture alliance / Daniel Bockwoldt

Polizeiabsperrung (Symbolbild)

Per Mail sharen
Teilen

    Schüsse aus Fenster: Polizei nimmt mutmaßlichen Schützen fest

    Die Polizei hat in Schwandorf einen Mann festgenommen, der aus einem Fenster geschossen haben soll. Anwohner hatten die Einsatzkräfte alarmiert, die daraufhin den Bereich um das Wohnhaus weiträumig abriegelten.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Spezialeinsatzkräfte der Polizei konnten den Mann festnehmen, der am frühen Montagnachmittag in einer Wohnstraße in Schwandorf aus dem Fenster geschossen haben soll. Die Polizei prüft aktuell, ob es sich um eine scharfe Waffe handelte.

    Wie die Polizei mitteilte, hatte der 39-Jährige von selbst die Wohnungstüre geöffnet und sich ohne Widerstand festnehmen lassen. Anwohner hatten der Polizei Schüsse und Knallgeräusche aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses in der Edisonstraße gemeldet. Die Polizei rückte daraufhin mit Spezialkräften an. Der Bereich um das Wohnhaus wurde abgesperrt. Anwohnern empfahl die Polizei, nicht an ihre Fenster zu gehen.

    Mit scharfer Waffe geschossen?

    Die Polizei prüft jetzt, ob der mutmaßliche Schütze tatsächlich mit einer Waffe geschossen hat. Dazu wird die Wohnung des Schwandorfers durchsucht.