BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Schüler mit Waffe - Polizeieinsatz an Mittelschule Ergoldsbach | BR24

© BR

Am Vormittag gab es an der Mittelschule Ergoldsbach im Landkreis Landshut einen Polizeieinsatz. Nach derzeitiger Erkenntnislage bestand aber laut Polizei zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Schüler oder Lehrer.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schüler mit Waffe - Polizeieinsatz an Mittelschule Ergoldsbach

An der Mittelschule Ergoldsbach im Kreis Landshut kam es am Vormittag zu einem Polizeieinsatz. Es gab offenbar Hinweise, dass ein Schüler mit einer Waffe an der Schule sei. Dies habe sich laut Polizei nicht bestätigt.

Per Mail sharen

Die Polizei ist am Vormittag an der Mittelschule Ergoldsbach im Landkreis Landshut zu einem Einsatz gerufen worden. Wie es heißt, gab es Hinweise, dass ein Schüler eine Waffe bei sich habe. Nach derzeitiger Erkenntnislage, so ein Polizeisprecher, bestand aber zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für Schüler oder Lehrer.

15-Jähriger auf Polizeiinspektion gebracht

Beamte der Polizeiinspektion Rottenburg trafen den 15-jährigen Schüler kurz vor 9 Uhr im Klassenzimmer an und brachten ihn zur Befragung auf die Dienststelle. Bei seiner Durchsuchung konnte keine Waffe aufgefunden werden.

Kriseninterventionsteam vor Ort

Die weiteren Ermittlungen führt die Polizeiinspektion Rottenburg gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Landshut. Aktuell werden Schüler und Lehrer an der Schule betreut, auch ein Kriseninterventionsteam wurde eingebunden.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!