| BR24

 
 

Bild

Leeres Klassenzimmer
© dpa-Bildfunk/Lino Mirgeler

Autoren

© dpa-Bildfunk/Lino Mirgeler

Leeres Klassenzimmer

Der Winter hat viele Landkreise Bayern fest in der Hand. So manche Region trifft es richtig hart - für viele Schüler ein Grund zur Freude.

In diesen Landkreisen fällt der Unterricht komplett aus

Besonders stark betroffen von den Schneefällen sind die Landkreise Bad Tölz-Wolfratshausen, der Landkreis Miesbach, Garmisch-Partenkirchen und die Stadt Memmingen. Dort fällt bis einschließlich Freitag die Schule komplett aus, wie das Kultusministerium mitteilte.

In den Landkreisen Erding, Ostallgäu, Starnberg, Fürstenfeldbruck, Altötting, Oberallgäu, Rosenheim inklusive der Stadt Rosenheim, Mühldorf am Inn, München (ausgenommen München Stadt), Ebersberg, Traunstein, Landsberg am Lech und Weilheim-Schongau fällt der Unterricht am Freitag komplett aus.

Im Landkreis Starnberg entfällt der Unterricht am Donnerstag, ebenso im niederbayerischen Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen.

In anderen Landkreisen fällt zumindest teilweise die Schule aus.

Im gesamten Landkreis Fürstenfeldbruck sind zudem ab heute alle Turnhallen gesperrt. Das gilt sowohl für den Schulunterricht als auch für alle Vereinsaktivitäten.

Schulausfälle im Landkreis Berchtesgadener Land

Im Landkreis Berchtesgadener Land bleiben bis einschließlich Freitag alle Grund- und Mittelschulen geschlossen. Darüber hinaus fällt in folgenden Schulen der Unterricht aus:

- Gymnasium Berchtesgaden

- CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

- Sonderpädagogisches Zentrum St. Zeno Bad Reichenhall

- Heilpädagogisches Zentrum Piding

- Karlsgymnasium Bad Reichenhall

- Erzbischöfliche Maria-Ward-Realschule St. Zeno Reichenhall

Am Freitag entfällt zusätzlich an diesen Schulen der Unterricht:

- Rottmayr Gymnasium Laufen

- Staatliche Realschule im Rupertiwinkel Freilassing

- Erzbischöfliche Mädchenrealschule Franz von Assisi Freilassing

- Erzbischöfliche Fachoberschule Franz von Assisi Freilassing

- Staatliche Berufsschule in Freilassing

Schulausfälle im Landkreis München

Im Landkreis München fällt der Unterricht am Donnerstag aus, und zwar in der Gemeinde Schäftlarn an der Grundschule Schäftlarn und am Gymnasium der Benediktiner Schäftlarn. Am Freitag fallen alle Schulen im gesamten Landkreis aus. Im Münchner Stadtgebiet findet der Unterricht statt.

Unterrichtsausfall Landkreis Ebersberg

- Im Landkreis Ebersberg fällt die Schule am Freitag und am Montag komplett aus.

- Auf dringliches Anraten von Polizei und Feuerwehr wird gebeten, den Unterricht heute an allen Schulen im Landkreis sobald als möglich zu beenden. Der sichere Heimweg der Schülerinnen und Schüler muss vorab sichergestellt sein.

- Für alle Schüler der Grundschule Glonn, Mittelschule Glonn, Grundschule Egmating-Oberpframmern, Grundschule Moosach-Alxing, Gymnasium Ebersberg und Realschule Ebersberg, die auf die Schülerbeförderung durch die Firma Ettenhuber angewiesen sind, entfällt am Donnerstag der Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler, die das Schulhaus erreichen können, werden beschult.

Schulausfälle im Landkreis Traunstein

Am Freitag entfällt der Unterricht an allen Schulen des Landkreises und der Stadt Traunstein komplett.

Am Donnerstag entfällt der Unterricht an allen Schulen des Landkreises.

Auch im Stadtgebiet Traunstein entfällt der Unterricht an allen Schulen einschließlich

- Berufsschulen I, II und III

- Landwirtschaftsschule Traunstein

- FOS / BOS

- Sonderpädagogisches Förderzentrum Traunstein (Schule an der Traun)

- Wirtschaftsschule Dr. Kalscheuer

- Mädchenrealschule Sparz

- Montessorischule Traunstein

- Bildungszentrum für Gesundheitsberufe / Pflegeschulen Traunstein und Bad Reichenhall (Do und Fr)

Nicht betroffen vom Unterrichtsausfall im Stadtgebiet Traunstein sind folgende Einrichtungen:

- Hochschule der Bayerischen Wirtschaft

- Campus Traunstein

- Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer für München und Oberbayern

Schulausfälle im Landkreis Rosenheim

Die Schule entfällt am Donnerstag an allen Realschulen, Gymnasien, Fachoberschulen und Berufsschulen im Landkreis Rosenheim und in der Stadt Rosenheim. Fix entfällt der Unterricht außerdem an folgenden Schulen:

- Wirtschaftsschule Alpenland in Bad Aibling

- Wirtschaftsschulen Rosenheim

- Fachschule am Landwirtschaftsamt in Rosenheim  

- Franziska-Hager-Grundschule und Mittelschule Prien 

- Kampenwand-Schule Prien

- Preysing-Grundschule Aschau i. Chiemgau 

- Grundschule Samerberg

- Grundschule Rimsting

An allen anderen Grund- und Mittelschulen sowie den Sonderpädagogischen Förderzentren in Stadt und Landkreis ist es den Eltern freigestellt, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.

Am Freitag fallen alle Schulen im gesamten Landkreis aus, dies gilt auch für die Stadt Rosenheim.

Schulausfälle im Landkreis Weilheim-Schongau

Zahlreiche Schulausfälle gibt im Landkreis Weilheim-Schongau. Am Freitag fällt die Schule komplett aus, am Donnerstag gibt es an diesen Schulen Schneefrei:

- Grundschule Altenstadt

- Grundschule Bernbeuren

- Grundschule Böbing

- Grundschule Burggen

- Grundschule Hohenfurch

- Grundschule Hohenpeißenberg

- Alfons-Peter Grundschule Peiting

- Joseph-Friedrich-Lentner Grundschule Peiting

- Grundschule Rottenbuch

- Staufer-Grundschule Schongau

- Grundschule Schwabsoien

- Grundschule Steingaden

- Grundschule Wessobrunn in Forst

- Ambrosius-Mößmer Grundschule Wildsteig

- Mittelschule Peiting

- Mittelschule Schongau

- Mittelschule Steingaden

- Staatliche Berufsschulen Schongau

- Welfen-Gymnasium Schongau

- Pfaffenwinkel-Realschule Schongau

- Sonderpädagogisches Förderzentrum Altenstadt (inklusive Hohenfurch)

- Alfons-Brandl-Schule Herzogsägmühle

- Albrecht-Schnitter-Schule Herzogsägmühle

- Don-Bosco-Förderschule Rottenbuch

- Berufsfachschule für Kinderpflege Rottenbuch

- Fachakademie für Sozialpädagogik Rottenbuch

Schulausfälle in Schwaben

Unterrichtsausfall in kompletten Landkreisen siehe auch oben

Landkreis Augsburg:

Aufgrund der Witterungsverhältnisse können am morgigen Freitag, 11. Januar 2019, einige Haltestellen im südlichen Landkreis Augsburg von Schulbussen nicht angefahren werden. Betroffen sind:

  • Grundschule Walkertshofen
  • Grundschule Straßberg
  • Gymnasium, Realschule, Mittelschule Schwabmünchen

Haltestellen, die von der Firma STUHLER morgen voraussichtlich nicht angefahren werden können: Zur ersten Stunde: 6:33 Uhr - Hardt | 6:42 Uhr - Waldberg West | 6:45 Uhr - Kreuzanger | 6:47 Uhr - Waldberg Mitte | 6:52 Uhr - Reinhartshausen | 6:57 Uhr - Straßeberg Eichkobel | 6:58 Uhr - Straßberg Sommerh/Krone | | 6:45 Uhr - Burgwalden | | 6:38 Uhr - Langenneufnach Raiba | 6:40 Uhr - Langenneufnach Süd | | Kleinbus: | 6:20 Uhr - Oberrothan | 6:28 Uhr - Walkertshofen | 6:33 Uhr - Ebrach | 6:42 Uhr - Grimoldsried | | | Zur zweiten Stunde: | 8:00 Uhr - Hardt | 8:02 Uhr - Reinhartshofen unten / oben | | 7:42 Uhr - Waldberg West | 7:47 Uhr - Kreuzanger | 7:48 Uhr - Waldberg Mitte | 7:51 Uhr - Reinhartshausen | 7:57 Uhr - Straßeberg Eichkobel | 7:58 Uhr - Straßberg Sommerh/Krone | | 7:43 Uhr - Grimoldsried | 7:44 Uhr - Walkertshofen | 7:48 Uhr - Langenneufnach Süd | 7:50 Uhr - Langenneufnach Raiba | | Kleinbus: | 7:20 Uhr - Oberrothan | 7:26 Uhr - Walkertshofen | 7:37 Uhr - Ebrach | 7:49 Uhr - Rielhofen

Fahrschüler der betroffenen Schulen werden deshalb vom Unterricht befreit, sofern sie nicht mit dem Auto in die Schule gebracht werden können. Schüler, die die betroffenen Schulen fußläufig erreichen können, werden regulär von den Lehrkräften betreut. Die Schulen informieren auf ihren Webseiten zum aktuellen Stand.

Landkreis Kempten:

Im Stadtgebiet Kempten endet der Unterricht an den staatlichen Schulen am heutigen Donnerstag spätestens um 15 Uhr. Das heutige Schulende kann auch früher erfolgen, dies liegt im Ermessen der jeweiligen Schulleitung, wird aber zeitlich auf die Möglichkeiten der Schülerbeförderung abgestimmt. Alle Schülerinnen und Schüler, die regulären Vormittagsunterricht haben, sollen heute auch ganz normal zum Unterrichtsschluss zur gewohnten Bushaltestelle gehen. Eine Ausnahmeregelung gibt es für das Allgäu-Gymnasium: Hier müssen die Schüler zum Forum laufen und dort einsteigen. Die Kinder der Haubenschloßschule werden von Lehrkräften zur Lindauer Straße begleitet und steigen dort ein. Die Schülerinnen, die Nachmittagsunterricht hätten, sollen so lange in der Schule bleiben, bis sie den gewohnten Bus um ca. 15 Uhr erreichen. Um diese Zeit fahren Busse in fast alle Richtungen ab. Auch hier gibt es eine Ausnahme: Kinder aus Petersthal sollen bitte schon mittags nach Hause fahren. Die Verbindung nach Petersthal ist stark eingeschränkt.

Am Freitag fällt der Unterricht im Stadtgebiet Kempten an allen Schulen aus.

In Memmingen findet die ganze Woche kein Schulunterricht statt. Auch im Landkreis Unterallgäu entfällt teilweise der Unterricht. Denn die Schulwegsicherheit kann in den südlichen Teilen des Landkreises nicht mehr gewährleistet werden kann. Daher findet am Donnerstag und Freitag in den Schulen folgender Gemeinden kein Schulunterricht statt:

- Bad Wörishofen: Grundschule, Mittelschule, Wirtschaftsschule, Fachoberschule, Berufsoberschule, Hotelfachschule, Gastgewerbliche Berufsschule, Berufsfachschule für Assistenten für Hotel- und Tourismusmanagement, Sebastian-Kneipp-Schule

- Türkheim: Grundschule, Mittelschule, Gymnasium

- Mindelheim: Grundschule, Mittelschule, Realschulen, Gymnasium, Staatliche Berufsschule, Staatliche Technikerschule, Sonderpädagogisches Förderzentrum, Schulvorbereitende Einrichtung

- Dirlewang: Grundschule

- Markt Rettenbach: Grundschule, Mittelschule

- Ottobeuren: Grundschule, Mittelschule, Realschule, Gymnasium

- Bad Grönenbach: Grundschule, Mittelschule

- Wolfertschwenden: Grundschule

- Woringen: Grundschule

- Legau: Grundschule, Mittelschule

- Illerbeuren: Grundschule

- Sontheim: Grundschule

- Westerheim: Grundschule

- Erkheim: Grundschule, Mittelschule

- Wiedergeltingen: Grundschule

- Kammlach: Grundschule

- Memmingerberg: Grundschule, Mittelschule

- Benningen: Grundschule

Im Bedarfsfall ist an allen Schulen für Schülerinnen und Schüler vor Ort eine Betreuung organisiert.

Im Landkreis Oberallgäu findet am Donnerstag der Unterricht an allen Schulen regulär statt. Schüler aus Balderschwang haben am Donnerstag und Freitag schulfrei, da der Schulbus nicht verkehren kann.

Schulausfälle in Niederbayern

In den Landkreisen Freyung-Grafenau und Regen fällt der Unterricht am Donnerstag komplett aus. Im Landkreis Straubing-Bogen fällt am Donnerstag, der Unterricht in der Grundschule Sankt-Englmar-Perasdorf und der Grund- und Mittelschule Rattenberg witterungsbedingt aus