BR24 Logo
BR24 Logo
Kommunalwahlen

Schlägerei unter Eishockeyfans - Polizei sucht Zeugen | BR24

© pa/imageBROKER/Jochen Tack

Ein Mann wird in Handschellen abgeführt (Symbolbild)

Per Mail sharen
Teilen

    Schlägerei unter Eishockeyfans - Polizei sucht Zeugen

    Die Polizei fahndet nach Fans der Straubing Tigers und der Augsburger Panther, die nach einem Eishockeyspiel aneinandergeraten sind. Bei der Schlägerei wurden mehrere Menschen verletzt. Zwei Tigers-Fans nahm die Polizei fest.

    Per Mail sharen
    Teilen

    Nach einem Eishockeyspiel in Straubing hat die Polizei zwei Fans festgenommen. Dem 29-Jährigen aus dem Landkreis Deggendorf und dem 32 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Straubing-Bogen wird Körperverletzung vorgeworfen. Sie hatten mutmaßlich nach dem Spiel der Straubing Tigers gegen die Augsburger Panther im Stadtgebiet geschlägert.

    Zwei Männer festgenommen

    Zu der handgreiflichen Auseinandersetzung sei es am Sonntag gegen 20.15 Uhr gekommen, teilt die Polizei mit. Etwa zehn rivalisierende Fans hätten sich in der Bahnhofsstraße geprügelt. Nach den anderen Schlägern fahndet die Polizei.

    Polizei sucht Zeugen

    Die Polizeiinspektion Straubing ermittelt in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft Regensburg wegen mehrerer Körperverletzungsdelikte und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

    Das Spiel Straubing gegen Augsburg endete 3:2 für die Niederbayern.