BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

Schlägerei in Füssener Disco | BR24

© dpa-Bildfunk/Carsten Rehder

Nächtlicher Polizeieinsatz (Symbolbild)

Per Mail sharen

    Schlägerei in Füssener Disco

    Großeinsatz der Polizei in Füssen: In der Nacht zum Samstag sind in einer Disco zwei Gruppen aufeinander losgegangen. Mehrere Menschen wurden verletzt - einer von ihnen mit einem hochhackigen Schuh.

    Per Mail sharen

    Mehrere Polizeistreifen aus Füssen und Kempten mussten in der Nacht zum Samstag zu einer Disco ausrücken. Grund war eine Schlägerei mit etlichen Beteiligten. Zusammen mit Sicherheitskräften des Clubs schafften es die Polizisten schließlich, die Lage in den Griff zu bekommen.

    Disco-Schläger in Füssen zum Teil betrunken

    Laut Polizei waren zwei Gruppen aufeinander losgegangen. Die Schläger waren zum Teil betrunken. Nach Einschätzung der Ermittler ist das ein Grund dafür, dass die Situation aus dem Ruder lief. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt.

    Einer der Beteiligten erlitt eine Verletzung am Hals, die ihm jemand mit einem hochhackigen Schuh zufügte. Er und andere Beteiligte kamen vorsichtshalber ins Krankenhaus. Die Polizei hat etliche Strafverfahren eingeleitet.