BR24 Logo
BR24 Logo
Bayern

"Schlacht bei Ampfing“ als Mammut-Graffiti | BR24

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

Per Mail sharen
  • Artikel mit Bildergalerie

"Schlacht bei Ampfing“ als Mammut-Graffiti

Eine Brückenunterführung in Ampfing zeigt ab Dienstag ein Stück Geschichte: Vier Street-Art-Künstler haben die "Schlacht bei Ampfing" aus dem Jahr 1322 als Graffiti festgehalten. Nach einem Jahr ist das 600 Quadratmeter große Bild jetzt fertig.

Per Mail sharen

Die Planung, Entwürfe und künstlerischen Arbeiten an dem Mammutprojekt entlang der Münchner Straße in Ampfing haben rund ein Jahr gedauert. Seit Dienstag kann das riesige Kunstwerk, das die "Schlacht bei Ampfing" zeigt, bestaunt werden. Es führt unter der Brücke des Bahnhofs durch.

Graffiti in Ampfing

Letzte Ritterschlacht zwischen Oberbayern und Österreich

Das Kunstwerk zeigt die Wittelsbacher und Habsburger, also Oberbayern und Österreicher, die sich bei Ampfing die letzte große Ritterschlacht ohne Feuerwaffen lieferten. Der Kampf war damals der Höhepunkt eines Streits um die Nachfolge des verstorbenen römisch-deutschen Königs Heinrich VII.

Kräftige Farben und viele Details

Durch die zahlreichen Einzelheiten, wie die fein-säuberlich gezeichneten Waffen, das kräftige österreichische Rot und das bayerische Blau, aber auch den dreidimensionalen Effekt, fühlt man sich ins Jahr 1322 zurückversetzt.

Vier Künstler arbeiteten an der "Schlacht bei Ampfing"

Etwa 600 Quadratmeter Fläche wurden bemalt. Die Künstler waren zu viert. Einer der Künstler, der Projektleiter Rudolf Huber, holte sich trotz Sonnenschutzfaktor 50 einen kräftigen Sonnenbrand, weil er viele Stunden lang in der Hitze stand und an den Details arbeitete. Laut dem Street-Artisten haben die Künstler allein im letzten Monat ca. 834 Stunden an dem Kunstwerk gearbeitet – auch nachts. Jetzt kann das Kunstwerk über die "Schlacht bei Ampfing" endlich begutachtet werden.

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

© BR/Nadine Cibu

Kunstwerk - die "Schlacht bei Ampfing"

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!