BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

Saubere Luft - Forchheim kauft Viren-Filter für Schulen | BR24

© BR
Bildrechte: BR

Bald sollen die Schulen schrittweise wieder geöffnet werden. Um die Schüler vor Ansteckung mit dem Coronavirus im Klassenraum zu schützen, wurden alle Grund- und Mittelschulen in Forchheim mit Belüftungsgeräten ausgestattet.

Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Saubere Luft - Forchheim kauft Viren-Filter für Schulen

Frierende Schüler und offene Fenster im Klassenzimmer - Alltag in Corona-Zeiten. Inzwischen gibt es aber Belüftungsgeräte, die Viren unschädlich machen sollen. In Forchheim wurden inzwischen alle Grund- und Mittelschulen damit ausgerüstet.

Per Mail sharen
Von
  • Carlo Schindhelm

Notbetreuung in der Anna-Grundschule in Forchheim. In jedem Klassenraum steht seit den Weihnachtsferien so ein großer weißer Kasten. Unten saugt er die Luft ein – oben kommt die Luft gefiltert wieder raus. Die Schüler kennen den Lüfter schon. Er brummt ein bisschen, sorgt aber für frische Luft. Ihre Masken müssen die Schüler trotzdem noch tragen. Es muss aber nicht mehr so häufig das Fenster geöffnet werden.

Viren-Filter und CO2-Ampel in der Klasse

Raumgröße und Betriebszeit muss die Schulleiterin Heike Wentzel an dem Belüfter einstellen. Ansonsten macht der Viren-Filter alles automatisch. Heike Wentzel muss inzwischen nur noch vor und nach dem Unterricht lüften - nicht mehr wie vor dem Lockdown alle 20 Minuten.

Wenn die CO2-Ampel im Klassenzimmer auf gelb springt, gibt es hin und wieder eine Extra-Lüftung – ganz unabhängig von Corona. Denn mit frischer Luft lässt es sich einfach besser denken.

Forchheim hat 84 Lüfter für 260.000 Euro angeschafft

Für alle Grund- und Mittelschulen, hat die Stadt Forchheim solche Lüfter angeschafft – 84 insgesamt. 260 000 Euro hat sich die Kommune die Aufrüstung gegen Corona kosten lassen. Ob es für alle Geräte staatliche Fördermittel gibt ist ungewiss.

Die Stadt ist in Vorleistung gegangen, um wieder schnell Unterricht zu ermöglichen. Die Entscheidung zum Präsenzunterricht liegt bei der Staatsregierung in München. Die Grund- und Mittelschulen in Forchheim sind jedenfalls darauf vorbereitet.

"Darüber spricht Bayern": Der neue BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!