BR24 Logo
BR24 Logo
Startseite

NEU

Sattelzug stürzt auf A3 Böschung hinab | BR24

© BR Fernsehen

Auf der A3 bei Kleinlangheim ist ein LKW von der Autobahn abgekommen und die Böschung hinabgestürzt. Der Fahrer blieb dabei fast unverletzt.

2
Per Mail sharen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sattelzug stürzt auf A3 Böschung hinab

Auf der A3 bei Kleinlangheim im Lkr. Kitzingen ist ein Sattelzug verunglückt. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung hinunter. Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Führerhaus befreien.

2
Per Mail sharen

Auf der A3 in Richtung Frankfurt ist ein mit Bodenfliesen beladener Sattelzug verunglückt. Auf Höhe der Ortsverbindungsstraße zwischen Atzhausen und Kleinlangheim kam der 56-jährige LKW-Fahrer in der Nacht aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach die Schutzplanke und fuhr teilweise am dortigen Geländer der Autobahnbrücke entlang. Anschließend stürzte er die Böschung hinab und kam auf dem Dach zum Liegen.

Fahrer blieb weitgehend unverletzt

Der Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Führerhaus befreien und lief zurück zur Autobahn, um nach Hilfe zu winken. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die A3 musste in Richtung Frankfurt teilweise gesperrt werden. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren der Gemeinden Schwarzach, Kleinlangheim und Wiesentheid waren vor Ort.

© News5

Schwerer Verkehrsunfall auf A3 - Sattelzug stürzt Böschung hinab

"Darüber spricht Bayern": Der BR24-Newsletter informiert Sie immer montags bis freitags zum Feierabend über das Wichtigste vom Tag auf einen Blick – kompakt und direkt in Ihrem privaten Postfach. Hier geht’s zur Anmeldung!